Theaterpremieren und Buchpräsentationen

Veranstaltungen in St. Pölten, Waidhofen an der Thaya und Wien

St. Pölten (NLK) - Im Stadttheater St. Pölten steht mit der Operette "Der Vogelhändler" (Musik von Carl Zeller, Text von Moritz West und Ludwig Held) am Samstag, 25. Oktober, um 19.30 Uhr die nächste Premiere auf dem Programm; Regie führt Marcus Ganser. Weitere Aufführungstage sind der 29. Oktober, der 6., 8., 9., 14. und 29. November, der 18. Dezember, der 19. und 28. Februar sowie der 20. und 24. März 2004. Nähere Informationen und Karten beim Stadttheater St. Pölten unter der Telefonnummer 02742/35 20 26-0 bzw. im Internet unter www.stadttheater.info.

Unter dem Titel "Das Sprungbrett" bringt das TAM, Theater an der Mauer, in Waidhofen an der Thaya ebenfalls am 25. Oktober um 20 Uhr einen kreativen und unterhaltsamen Abend mit jungen Absolventen der Theaterkurse, der Theaterwerkstatt und des TAM-Studios. Bereits am Donnerstag, 23. Oktober, beginnt um 19.30 Uhr im TAM die Vortragsserie "Theatergeschichte" von Mag. Ewald Polacek mit "Die Anfänge des Theaters". Der erste Teil widmet sich dem Theater der griechischen und römischen Antike. Nähere Informationen und Karten unter der Telefonnummer 02842/529 55, per e-mail unter theater@tam.at bzw. unter www.tam.at.

Für Dienstag, 28. Oktober, laden das NÖ Landesarchiv und das NÖ Institut für Landeskunde um 16 Uhr zur Präsentation des Bandes II der Reihe "Wehrbauten und Adelssitze Niederösterreichs" mit Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka in die NÖ Landesbibliothek. Nähere Informationen unter der Telefonnummer 02742/9005-16255, Renate Lendl.

In der Loos-Bar in Wien findet am Donnerstag, 23. Oktober, um 16 Uhr im Rahmen einer zweisprachigen Lesung die Präsentation von Archibald Joseph Cronins "Escape from Fear. Wien - Gmünd - Aspang" in der Ergänzung und Bearbeitung von Erika Sieder statt (Verlag Bibliothek der Provinz, 22 Euro). Die Zeitreise des 1981 verstorbenen Autors schildert u.a. den Versuch, 1950 die russische Demarkationslinie bei Mönichkirchen zu überqueren. Nach der Loos-Bar wird das Buch auch an den weiteren Romanschauplätzen präsentiert: am 21. November um 18.30 Uhr in der Sparkasse Aspang am Wechsel und im Frühjahr 2004 in Gmünd. Nähere Informationen beim Verlag Bibliothek der Provinz unter der Telefonnummer 02856/3794.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004