Gehaltsverhandlungen für den Öffentlichen Dienst am 21. Oktober

Wien (13.10.2003) - Finanzstaatssekretär Dr. Alfred Finz wird im Auftrag von Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel die Gehaltsverhandlungen mit der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst führen. Die Verhandlungen beginnen am Dienstag, den 21. Oktober 2003, um 19.00 Uhr im Bundesministerium für Finanzen. Finz hat im Gegensatz zur Vorgangsweise der vergangenen Jahre alle Gewerkschaften des Öffentlichen Dienstes eingeladen. ****

Auch heuer wird ein Wirtschaftsforscher seine Einschätzung der ökonomischen Grundlagen darlegen. Es ist dies Dr. Alois Guger vom WIFO.

Termin: Dienstag, 21. Oktober 2003, 19.00 Uhr
Ort: Bundesministerium für Finanzen (Sitzungssaal 101), Himmelpfortgasse 8, 1015 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Petra Roth
Pressesprecherin
Tel.: +43-1-514 33-1234
petra.roth@bmf.gv.at
http://www.bmf.gv.at

Staatssekretariat des Bundesministeriums für
Finanzen

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SFI0170