Aviso: Internationaler Abfallwirtschaftskongress

500 TeilnehmerInnen tagen in der Hofburg

Wien (OTS) - "Saubere Stadt- Sauberes Land", von Littering zu Produzentenverantwortung, ist das Thema des Abfallwirtschaftskongresses, der von 20. bis 23. Oktober 2003 in der Wiener Hofburg stattfindet.

Tiere in der Stadt, Graffiti, illegale Ablagerungen, Abfall zwischen Lifestyle und Verdrängung, Abfallwirtschaft als globale Herausforderung und mehr sind Themen beim Abfallwirtschaftskongress in Wien. Internationale Experten tauschen dabei ihre Ideen und Erfahrungen zum Thema "Saubere Stadt - Sauberes Land" aus.

Der Kongress, der dieses Jahr gemeinsam von der Stadt Wien und ARA System durchgeführt wird, bietet auch eine gute Gelegenheit die enge Zusammenarbeit zwischen Kommunen und ARA System international zu demonstrieren. Gemeindevertreter und Entsorgungsfachleute werden mit Umweltbeauftragten aus Industrie- und Handelsunternehmen zusammentreffen und das beide Seiten betreffende Thema "Littering und Produzentenverantwortung" erörtern.

"Wien zählt zu den saubersten Städten der Welt. Das ist nicht nur der MA 48, Abfallwirtschaft und dem ARA-System zu verdanken, sondern allen Wienerinnen und Wienern, die den Mist vorbildlich vermeiden, sammeln und trennen", betont Umweltstadträtin Dipl. Ing. Isabella Kossina, die den Kongress auch eröffnen wird.

MedienvertreterInnen sind zu diesem Kongress herzlich eingeladen.

o Bitte merken Sie vor: Abfallwirtschaftskongress, Saubere Stadt-Sauberes Land, von Littering zu Produzentenverantwortung vom 20. bis 23. Oktober 2003 Ort: Hofburg Redoutensäle Beginn: Montag, 20. Oktober 2003, 13.00 Uhr Eröffnung Ende: Mittwoch, 22. Oktober 18.00 Uhr

Allgemeine Informationen:
o http://www.abfall.wien.at
o http://www.ara.at/
o http://www.argev.at/
Informationen zur Organisation:
o http://www.gutwinski.at/

(Schluss) bfm

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Birgit Flenreiss-Mäder
Tel.: 4000/81 353, Handy: 0664/32 69 753
fle@ggu.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0016