Darabos gratuliert zu Wahlerfolg bei Bürgermeister-Stichwahlen in OÖ

Wien (SK) "Dies ist die Fortsetzung einer großartigen Erfolgsserie und der verdiente Lohn für hervorragende Arbeit vor Ort", mit diesen Worten gratulierte SPÖ-Bundesgeschäftsführer Norbert Darabos zum Wahlerfolg der SPÖ Oberösterreich bei den gestrigen Bürgermeister-Stichwahlen. "Das Ergebnis ist zugleich auch ein deutliches Votum für eine sozial gerechte Reformpolitik mit modernen Konzepten für die Zukunft und eine klare Absage an die unsoziale Chaos- und Ausverkaufspolitik der Regierung", so Darabos Montag gegenüber dem Pressedienst der SPÖ. ****

Der SPÖ sei es gestern erstmals gelungen, über 100 Bürgermeister in oberösterreichischen Gemeinden zu stellen, nämlich genau 111. Von den 22 SPÖ-Kandidaten, die ins Rennen gingen, gingen 12 siegreich aus den Stichwahlen hervor. Besonders hervorzuheben sei auch, dass in Eferding-Stadt der ÖVP-Bürgermeister abgelöst werden konnte. "Die Wählerinnen und Wähler haben auch am gestrigen Sonntag wieder ein klares Wort gesprochen. Arbeit für die Menschen wird honoriert, Sozialabbau, Ausverkauf österreichischen Eigentums und Chaos werden betraft", so Darabos, der abschließend allen neuen SPÖ-Bürgermeistern viel Erfolg für ihre zukünftige Arbeit wünschte. (Schluss) cs

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0009