Aviso: PK " Güterbeförderungsgewerbe", am 14.10.03, um 10 Uhr in der Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien, Leopold Maderthaner-Saal (Saal 4) Zwischengeschoß

Wien (Aviso) - Die kommende EU-Erweiterung wird auch im Bereich
der Verkehrswirtschaft zu einer dramatischen Neuordnung der Konkurrenzsituation führen. Um den Betrieben die Möglichkeit zu geben, sich auf die Auswirkungen dieser Veränderungen optimal einzustellen, haben der Fachverband Güterbeförderung in der Wirtschaftskammer Österreich und die Arbeitsgemeinschaft der Straßenverkehrsunternehmen (AISÖ) ein Handbuch zur EU-Erweiterung aufgelegt. Darüber sowie über aktuelle Fragen des Güterbeförderungsgewerbes möchten wir Sie gerne bei einem Pressegespräch informieren.

Ihre Gesprächspartner sind:

Ing. Nikolaus Glisic, stellvertretender Obmann des Fachverbandes Güterbeförderung in der Wirtschaftskammer Österreich
Mag. Barbara Schmied, Autorin des Handbuchs zur EU-Erweiterung
Mag. Rudolf-Christian Bauer, Geschäftsführer des Fachverbandes Güterbeförderung

Zeit: Dienstag, 14. Oktober 2003, 10:00 Uhr
Ort: Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien, Leopold Maderthaner-Saal (Saal 4) Zwischengeschoß

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Stabsabteilung Presse
Dr. Heribert Purtscher
+43 05 90 900-4363

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0002