SPÖ-Termine von 13. Oktober bis 19. Oktober 2003

MONTAG, 13. Oktober 2003:

11.00 Uhr Einem/Moser/Swoboda - Pressekonferenz

SPÖ-Europasprecher Caspar Einem, SPÖ-Wirtschaftssprecher Hans Moser und SPÖ-EU-Abgeordneter Hannes Swoboda nehmen in einer gemeinsamen Pressekonferenz zum Thema "Für ein europäisches Konjunkturprogramm -Wirtschaftspolitik für Wachstum und Beschäftigung!" Stellung (11 Uhr, Parlament, SPÖ-Stützpunktzimmer).

19.00 Uhr Matznetter bei ZUK-Diskussion "Pensionsgerechtigkeit
oder: Ist der Generationenvertrag am Ende?"

Die Zukunfts- und Kulturwerkstätte und der SPÖ-Parlamentsklub laden zur Diskussionsveranstaltung zum Thema "Pensionsgerechtigkeit oder:
Ist der Generationenvertrag am Ende?" mit SPÖ-Budgetsprecher Christoph Matznetter, dem Arbeits- und Sozialrechtsprofessor Wolfgang Mazal, der Jungunternehmerin Barbara Panosch und dem Sozialexperten Martin Schenk. Moderation: "Salzburger Nachrichten"-Redakteur Andreas Koller (19 Uhr, Veranstaltungskeller der Zukunfts- und Kulturwerkstätte, Schönlaterngasse 9, 1010 Wien).

DIENSTAG, 14. Oktober 2003:

10.00 Uhr Jarolim - Pressekonferenz

SPÖ-Justizsprecher Hannes Jarolim nimmt in einer Pressekonferenz zu aktuellen justizpolitischen Fragen Stellung (10 Uhr, Parlament, SPÖ-Stützpunktzimmer).

11.00 Uhr Parnigoni/Posch - Pressekonferenz

SPÖ-Sicherheitssprecher Rudolf Parnigoni und SPÖ-Menschenrechtssprecher Walter Posch nehmen in einer gemeinsamen Pressekonferenz zum Thema "Aktuelle Fragen zur Asylgesetz-Novelle" Stellung (11 Uhr, Parlament, SPÖ-Klubvorstandszimmer).

19.00 Uhr BSA-Veranstaltung "Iranische AkademikerInnen in Österreich" mit Einem

In Wien leben ca. 7.500 Iranerinnen und Iraner. Viele sind AkademikerInnen - praktizierende Ärzte, Ingenieure, Juristen usw. Zu deren Situation spricht der Präsident der Union iranischer Akademiker in Österreich Zabihollah Mafi und BSA-Präsident, SPÖ-Europasprecher Caspar Einem. Die Veranstaltung wird vom BSA in Kooperation mit der Union iranischer Akademiker in Österreich organisiert (19 Uhr, Atrium Österreichische Beamtenversicherung, Grillparzerstraße 14, 1016 Wien).

MITTWOCH, 15. Oktober 2003:

10.00 Uhr Bösch - Pressekonferenz

SPÖ-EU-Abgeordneter Herbert Bösch nimmt in einer Pressekonferenz zum Thema "Nulldefizit-Romantik gefährdet Strukturpolitik Österreichs -EUK-Strukturmittel werden aufgrund des Sparkurses der Regierung nicht beansprucht" Stellung (10 Uhr, SPÖ-Bundesgeschäftsstelle, 2. Stock, Sitzungszimmer, 1, Löwelstraße 18).

18.30 Uhr BSA-Veranstaltung "Bildungspolitische Trends und Entwicklungen in Europa"

In den Beschlüssen der Bildungsminister von Lissabon 2000 wurden Trends und Benchmarks zur Steigerung der Bildungsqualität in Europa festgelegt. Welche Chancen und Potentiale beinhalten diese Initiativen für die regionale Entwicklung von Bildungsqualität und für die einzelnen Schulstandorte? Zum Thema "Bildungspolitische Trends und Entwicklungen in Europa - Wiener AHS-Pädagogik und europäische Bildungsqualität" spricht die Präsidentin des Wiener Stadtschulrates Susanne Brandsteidl (18.30 Uhr, Rathauskeller, Rathausplatz 1, 1010 Wien).

19.00 Uhr Muttonen bei Diskussion "Kulturland Österreich -"nachhaltig gesichert"?"

Die Österreichische Gesellschaft für Kulturpolitik veranstaltet eine Diskussion zum Thema "Kulturland Österreich - nachhaltig gesichert?" mit SPÖ-Kultursprecherin Christine Muttonen, dem Direktor der Albertina Klaus Albrecht Schröder, dem Geschäftsführer der Theaterservice G.m.b.H. - Art for Art, Josef Kircherberger, dem Vorsitzenden der IG Autorinnen-Autoren Gerhard Ruiss, und dem Vorstandsmitglied der IG Freie Theaterarbeit Thomas Hinterberger. Moderation: Bildungsministerin a.D. Hilde Hawlicek (Beginn: 19 Uhr, Parlament, Klubsitzungssaal der SPÖ, Eingang Reichsratsstr. 2/Tor 4, 1010 Wien).

DONNERSTAG, 16. Oktober 2003:

11.00 Uhr Bayr bei Informationsveranstaltung zum Welternährungstag

SPÖ-Bereichssprecherin für Entwicklungszusammenarbeit Petra Bayr informiert bei einer Straßenveranstaltung zum Thema "FAIRteilen -Ernährung rund um die Welt" (11 Uhr, Jonas Reindl).

19.00 Uhr Krainer bei Diskussion "Asyl- und Flüchtlingspolitik contra Menschenrechte"

Angesichts der nicht nur von der SPÖ, sondern auch von den Hilfsorganisationen Volkshilfe, Caritas, Diakonie u.a. heftig kritisierten Asyl- und Flüchtlingspolitik des Innenministers findet auf Initiative der Arbeitsgemeinschaft Christentum und Sozialdemokratie (ACUS Döbling) im Zusammenwirken mit dem BSA, der JG und SJ sowie dem Bezirksbildungsausschuss eine Diskussionsveranstaltung statt. SPÖ-Integrationssprecher Jan Krainer, Christoph Riedl von der Evangelischen Flüchtlingshilfe und Sepp Stranig, Initiator des Integrationshauses werden zum Thema sprechen (19 Uhr, Karl Mark-Heim, SPÖ Döbling, Billrothstraße 34, 1190 Wien).

19.00 Uhr Prammer bei BSA-Veranstaltung "Frauen - Gesundheit - Beruf - Karriere"

SPÖ-Frauenvorsitzende Barbara Prammer hält ein Impulsreferat zum Themenkomplex "Frauen - Gesundheit - Beruf - Karriere" unter den Rahmenbedingungen der derzeitigen Bundesregierung. Die Veranstaltung wird von der Vereinigung sozialdemokratischer Angehöriger in Gesundheits- und Sozialberufen organisiert (19 Uhr ,BSA-Generalsekretariat, Landesgerichtsstraße 16, 3. Stock, 1010 Wien).

FREITAG, 17. Oktober 2003:

18.30 Uhr Einem bei BSA-Veranstaltung "Justiz und Inneres im Rahmen der neuen Verfassung der EU"

Welche Auswirkungen haben die Ergebnisse des EU-Verfassungskonvents auf Österreich? Wie weit geht der Souveränitätsverzicht der einzelnen Mitgliedsstaaten? Wie steht es mit der Effektivität der grenzüberschreitenden Verfolgungsbehörden? Diese und andere Fragen diskutieren die ARGE Justiz im BSA mit BSA-Präsident Caspar Einem. Die Veranstaltung wird von der Vereinigung Sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen Österreichs - ARGE Justiz organisiert (18.30 Uhr, BSA-Generalsekretariat, 1010 Wien, Landesgerichtsstraße 16, 3. Stock).

SAMSTAG, 18. Oktober 2003:

10.30 Uhr Fest für Heinz Fischer

Aus Anlass des 65. Geburtstages von II. Nationalratspräsident Heinz Fischer findet ein "Fest für Heinz Fischer" statt. Es sprechen SPÖ-Vorsitzender Alfred Gusenbauer, der Präsident des Deutschen Bundestages Wolfgang Thierse, der Präsident des Finnischen Parlaments Paavo Lipponen und der Ungarische Außenminister László Kovács (10.30 Uhr, Volkstheater, 7, Neustiftgasse 1; nur mit EINLADUNG!).

(Schluss) mp/mm

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002