Werke junger Künstler im Kulturverband Favoriten

Wien (OTS) - Die Bezirksvorsteherin des 10. Bezirkes, Hermine Mospointner, eröffnet am Montag, 13. Oktober, um 19 Uhr, im "Kulturverband Favoriten" in Wien 10., Favoritenstraße 118, die Ausstellung "Diplom 03 - Klasse Adolf Frohner". Gezeigt werden Werke von sieben Absolventen der Klasse Frohner an der Universität für angewandte Kunst. Die jungen Künstler stellen Bilder und eine Plastik rund um das Thema "Mittelpunkt Mensch" vor. Professor Frohner bereichert die Schau mit seinem Gemälde "Die Kehrseite" (2002). Bis Donnerstag, 6. November, ist diese empfehlenswerte Ausstellung zu sehen. Der Eintritt ist gratis. Die Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr.****

Bei der Vernissage spricht o. Univ.-Prof. Dr. Manfred Wagner einführende Worte zur Ausstellung. Der polnische Musiker und Komponist Krzysztof Kasprzyk improvisiert auf dem Saxophon.

Sieben begabte junge Künstler haben sich zu einer "Sinnsuche im Bereich der Ästhetik" aufgemacht. Eva Hradil, Isabell Kneidinger, Moussa Kone und Maria Pia Lattanzi betrachten den "Mittelpunkt Mensch" mit beeindruckenden Porträt-Malereien. In den Gemälden von Luise Hofer, Anna Spohn und Eva Hradil stehen Gegenstände, etwa ein roter Sessel, als eine Art "Platzhalter" für das menschliche Sein. Heike Schäfer stellt den Bildern der Künstler-Kollegen eine spannende "Raum- und Materialrecherche" in Form einer Plastik gegenüber. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006