Drei Anbote für das Teilprojekt 1 zur Einführung der eCard abgegeben

Wien (OTS) - Im Projekt zur Einführung der eCard ist gestern, Donnerstag, ein weiterer wichtiger Schritt gesetzt worden. Jene drei Anbieter, die der Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger aufgrund der Ergebnisse der Bewerbersuche zur Anbotslegung für das Teilprojekt 1 - Betriebszentrale und Terminalsoftware - eingeladen hatte, haben ihre Anbote termingerecht abgegeben. Damit ist eine Zuschlagserteilung für das wichtigste Teilprojekt der eCard-Einführung wie geplant noch heuer möglich. Josef Kandlhofer, Sprecher der Geschäftsführung des Hauptverbandes:
"Eine weitere Voraussetzung für eine plangemäße Umsetzung des Projektes eCard ist damit erfüllt."

Rückfragen & Kontakt:

Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
Pressestelle
Tel.: (++43-1) 71132-1120
dieter.holzweber@hvb.sozvers.at
http://www.sozialversicherung.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NHS0002