100 Jahre: Don Bosco feiert Jubiläumsfest in Linz

Linz (OTS) - Aus Anlass des 100-jährigen Wirkens der Salesianer
und des 75-jährigen Bestehens der Don Bosco Schwestern in Österreich, kommt Don Pascual Chavez, der Generalobere der Salesianer Don Boscos, nach Österreich. Höhepunkt der österreichweiten Feiern ist am Sonntag Nachmittag von 14:00-17:00 Uhr das Jubiläumsfest der Don Bosco Familie im Linzer Brucknerhaus. Als neunter Nachfolger des Jugendapostels, Ordensgründers und Sozialpioniers Don Giovanni Bosco leitet Don Chavez den zweitgrößten katholischen Orden mit 17.000 Patres und Laienbrüdern. Von Freitag, 10. Oktober 2003, bis Montag, 13. Oktober 2003, hat er Gelegenheit, mit VertreterInnen der österreichischen Don Bosco Familie zusammen zu treffen. Außerdem trifft Don Chavez den Vorsitzenden der österreichischen Bischofskonferenz, Kardinal Christoph Schönborn.

Zum bunten Festprogramm beim Jubiläumsfest der Don Bosco Familie werden rund 1.400 Freundinnen und Freunde Don Boscos aus ganz Österreich erwartet, unter ihnen die Generalsekretärin der Don Bosco Schwestern, Sr. Piera Cavaglià, der Salzburger Erzbischof Alois Kothgasser SDB, der Linzer Bischof Maximilian Aichern sowie weitere Vertreter aus Kirche, Kultur und Politik.

100 Jahre Don Bosco in Österreich: "Vor allem für die Jugend"

1903 kamen die ersten Salesianer Don Boscos nach Wien. Innerhalb weniger Jahre gründete der Kinder- und Jugendorden Einrichtungen, in denen nach dem sogenannten "Präventivsystem" besonders auf die Bedürfnisse sozial vernachlässigter und individuell beeinträchtigter Kinder eingegangen wurde. Die Pädagogik des Sozialpioniers und Jugendapostels Don Bosco (1815-1888) basiert auf den Grundsätzen einer Erziehung mit Liebenswürdigkeit, Vernunft und Glaube, der sich auch heute die derzeit 95 Salesianer und 90 Don Bosco Schwestern in Österreich verpflichtet fühlen. Die beiden Ordensgemeinschaften betreiben an 30 Standorten Kindergärten und Schulen, ein Studentehheim und Bildungshäuser, betreuen Pfarren und Jugendzentren und laden zu zahlreichen Freizeitaktivitäten ein.

Am Montag, 13. Oktober 2003, steht Don Chavez von 09:00-10:00 Uhr zum Gespräch unter dem Motto "Don Bosco - Herausforderungen des Jugendordens" zur Verfügung. Ort: Don Bosco Haus, St. Veit Gasse 25, 1130 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Sophie Wöginger
Tel.: 01/87839-520
presse@donbosco.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0002