KHOL GRATULIERT FISCHER ZUM 65. GEBURTSTAG Dank für jahrzehntelangen Dienst für die Republik

Wien (PK) - "Heinz Fischer ist heute 65 Jahre alt geworden. Ich gratuliere ihm im Namen des Nationalrates der Republik Österreich und insbesondere persönlich als langer Wegbegleiter", sagte heute Nationalratspräsident Andreas Khol.

Heinz Fischer ist wie kaum ein anderer Politiker mit dem
Parlament unserer Republik verbunden. Im Jahr 1963 – also vor 40 Jahren – begann Fischer seinen Dienst im Hohen Haus. Zunächst war Heinz Fischer Sekretär der sozialistischen Parlamentsfraktion, im Jahr 1971 wurde er erstmals für die SPÖ in den Nationalrat gewählt. Im November 1975 wurde Fischer Geschäftsführender Obmann des Klubs der sozialistischen Abgeordneten und Bundesräte. Von
1983 bis 1986 war er Wissenschaftsminister in der Koalitionsregierung von SPÖ und FPÖ. 1986 wurde Fischer wieder SPÖ-Klubobmann. Von November 1990 bis Dezember 2002 war Heinz Fischer Präsident des Nationalrates, seit Dezember 2002 ist er Zweiter Präsident des Nationalrates.

"Heinz Fischer hat alle Ebenen des Parlamentarismus durchlaufen
und seine Funktionen immer im Dienste seiner sozialdemokratischen Partei und im Dienste der Republik ausgeübt. Unser Land ist Heinz Fischer dankbar – er war und ist einer der großen Staatsmänner unserer Zeit", so Khol. Fischer sei als Präsident und als Zweiter Präsident des Nationalrates immer der Objektivität und der Fairness verpflichtet gewesen. Auch in schwierigen Zeiten habe er
es verstanden, die Würde des Hohen Hauses zu wahren.

"Ich schätze Heinz Fischer als politisches Gegenüber. Auch bei scharfen Differenzen in der Sache versteht es Heinz Fischer
immer, ein respektvolles Verhältnis zum politischen Mitbewerber
zu bewahren. Sein Stil der politischen Arbeit soll ein Vorbild gerade für unsere neuen Abgeordneten sein", meinte Khol.

"Ich wünsche Heinz Fischer von ganzem Herzen alles Gute zu seinem 65. Geburtstag und freue mich, ihm diese Wünsche im Rahmen eines feierlichen Empfanges im Parlament übermitteln zu können".

Der Zweite Präsident des Nationalrates befindet sich derzeit auf einer offiziellen Reise nach Indien und Bhutan, von der er am 11. Oktober zurückkehren wird. Präsident Khol wird am 15. Oktober
2003 ein offizielles Abendessen zu Ehren von Heinz Fischer im Parlament geben, an dem unter anderen der Herr Bundespräsident,
der Herr Bundeskanzler, der Herr Vizekanzler, der Präsident der Parlamentarischen Versammlung des Europarates sowie die Klubobmänner der Parlamentsfraktionen teilnehmen werden.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0001