Die Hausfrau als Schriftsteller

Neutal (OTS) - Der mittelburgenländische novum Verlag präsentiert anlässlich der Frankfurter Buchmesse eine Internetplattform, mit der Hobbyautoren ganz schnell, sehr preiswert und ohne Verlag zu Schriftstellern werden können. Die Plattform findet man unter http://www.pbook.cc und eignet sich für Gedichte, Rezepte und Witze genauso wie für Kurz- und Kindergeschichten.

Seine Texte wie ein Schriftsteller zu Papier bringen - davon haben bisher viele Hobbyautoren geträumt. Der novum Verlag hat aus dieser Idee ein konkretes Produkt entwickelt: das "personal book", kurz pbook.

Der Benutzer kann vom Verlag bereitgestellte Inhalte aus den Kategorien Gedichte, Rezepte, Witze und Kurz- und Kindergeschichten benutzen. Natürlich kann er aber auch eigene Texte in sein pbook einfügen.

Während der Onlineerstellung des pbooks sind der Preis und die Seitenanzahl jederzeit sichtbar. Als Gestaltungsmöglichkeiten kann der Benutzer seinen Buchumschlag wählen, seine persönlichen Daten wie Autorenname, Buchtitel und eine Widmung eingeben. Der fertige Buchumschlag kann dann sofort Online mit den eingegebenen Daten betrachtet werden. Ein Musterlayout des Buches kann ebenso eingesehen werden.

Entwickelt wurde die Plattform von Firma master design (http://www.masterdesign.at). Die administrative Wartung der Plattform und der Datenbankinhalte erfolgt über das hauseigene Content Management System der Firma master design. Durch den Einsatz modernster Technologien konnte die Erzeugung des Buches von der Onlineerstellung über die Druckvorstufe bis zum fertigen Buch gewährleistet werden.

Rückfragen & Kontakt:

novum Verlag, Ing. Wolfgang Bader
Tel.: +43 (0)2610 431 11
office@pbook.cc
http://www.pbook.cc

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTD0001