Bücherei Am Schöpfwerk: Über Wiens Hausberge hinaus in die Welt

Wien (OTS) - Kommenden Donnerstag starten in der Bücherei Am Schöpfwerk mit einem Vortrag von Wiens Bergsteiger-Legende "Charly" Karl Lukan über die "Wiener Hausberge" wieder die Donnerstag-Reisevorträge. Den Beginn macht Lukan mit Anekdoten und Wissenswertem über die Wiener Hausberge (9.10.). Am 23. Oktober wird der Wiener Extremsegler Norbert Sedlacek unter dem Titel "Icelimit" über seine erfolgreiche Ein-Mann-Tour rund um die Antarktis referieren (www.icelimit.at) Ins Land der Kelten, von Hallein über die Bretagne bis Cornwall, Wales, Irland und Schottland nimmt Anfang November Otto Huber sein Publikum am 6. November mit. Am 20. November kommt es zur wiederholten Aufführung der sehenswerten Film-Dokumentation "Österreich 1914-1918", anfang Dezember (4.12.) berichtet die Wiener Jakobsweg-Wanderin Gerda Siegl über ihre zweite Etappe, die sie im heurigen Sommer durch die Schweiz führte. Den Abschluss machen am 18. Dezember zwei Vorträge über den europäischen Norden: Zum einen zeigt Gerhard Stappen den Film "Nordlandfahrt" aus den 50er Jahren, zum anderen wird Frank Houtermans über "Island" einige Dias zeigen.

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

o Ort: Bücherei Am Schöpfwerk (12., Am Schöpfwerk 29/7, Nähe U6-Station) Tel.: 667 89 49

o Wiener Büchereien: http://www.wien.gv.at/bsj/buch/index.htm (Schluss) hch

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004