SPÖ-Termine vom 6. Oktober bis 12. Oktober 2003

MONTAG, 6. Oktober 2003:

11.00 Uhr Trunk/Jarolim - Pressekonferenz

SPÖ-Abgeordnete Melitta Trunk und SPÖ-Justizsprecher Hannes Jarolim nehmen in einer gemeinsamen Pressekonferenz zum Thema "Missbrauch des Weisungsrechts durch Justizminister Böhmdorfer im Fall Koloini" Stellung (11 Uhr, Parlament, SPÖ-Stützpunktzimmer).

DIENSTAG, 7. Oktober 2003:

9.30 Uhr Sima - Pressekonferenz

SPÖ-Umweltsprecherin Ulli Sima nimmt in einer Pressekonferenz zum Thema "Kein Patent auf Leben!" Stellung (9.30 Uhr, Parlament, SPÖ-Stützpunktzimmer).

10.45 Uhr Gusenbauer/Niederwieser/Schasching - Pressekonferenz

SPÖ-Vorsitzender Alfred Gusenbauer, SPÖ-Bildungssprecher Erwin Niederwieser und die Vorsitzende des Sportausschusses, Beate Schasching, nehmen in einer Pressekonferenz zum Thema Ganztagsschule "Die Zeit ist reif für eine neue Schule" Stellung (10.45 Uhr, Parlament, SPÖ-Stützpunktzimmer).

19.00 Uhr Prammer - Preisverleihung

SPÖ-Frauenvorsitzende Barbara Prammer und die Bezirksvorsteherin Alsergrund, Martina Malyar, nehmen bei der Vernissage des zweiten Frauen-Foto-Wettbewerbs der SPÖ-Bezirksorganisation 9 die Preisverleihung vor (19 Uhr, Bezirksorganisation 9, Marktgasse 2).

19.30 Uhr Silhavy bei Podiumsdiskussion

"Jugendarbeitslosigkeit zwischen Lehre und Hilfsarbeit" -Podiumsdiskussion der Zukunfts- und Kulturwerkstätte und der Jobfabrik. Am 1. September 2003 trat eine Novelle zum Berufsausbildungsgesetz in Kraft, die neben der erweiterten Lehre erstmalig eine 1-3-jährige Teilqualifizierung zulässt. Über die Möglichkeiten, die diese Neuerung am Arbeitsmarkt eröffnen kann, diskutieren SPÖ-Sozialsprecherin Heidrun Silhavy, Marius Wilk (AMS), Heide Manhartsberger (Pädagogisches Institut des Bundes), Erich Huber (Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer Wien), Petra Ehart (Jobfabrik) und Arthur Baier (AK Wien). Die Leiterin der Kultur- und Zukunftswerkstätte Gertraud Knoll nimmt die Eröffnung vor (19.30 Uhr, Bildungszentrum der Arbeiterkammer Wien, Großer Sitzungssaal, 4, Theresianumgasse 16 -18).

MITTWOCH, 8. Oktober 2003:

10.00 Uhr Kräuter/Lapp - Pressekonferenz

SPÖ-Rechnungshofsprecher Günther Kräuter und SPÖ-Behindertensprecherin Christine Lapp nehmen in einer Pressekonferenz zum Thema "Millioneninserate für Chaospolitik. Dreiste Regierungswerbung auf dem Rücken von Unfallrentnern" Stellung (10 Uhr, SPÖ-Stützpunktzimmer; behindertengerechter Eingang Tor III).

10.00 Uhr Einem - Pressekonferenz

SPÖ-Abgeordneter, BSA-Präsident Caspar Einem nimmt anlässlich der Eröffnung der neuen Räumlichkeiten des Bundes Sozialdemokratischer AkademikerInnen, Intellektueller und KünstlerInnen (BSA) zu Fragen Stellung (10 Uhr, BSA, 1, Landesgerichtsgerichtsstraße 16).

18.30 Uhr Bruno Kreisky Forum - Buchpräsentation

Das Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog lädt zur Buchpräsentation "Kriegs-Gründe. Versuch über den Irak-Krieg" von Gudrun Harrer. Mit der Autorin diskutieren der Professor für Politikwissenschaften Helmut Kramer und der frühere Generalsekretär im Außenamt, Botschafter a. D. Albert Rohan. Die Einleitung und Moderation wird der Zeithistoriker Oliver Rathkolb vornehmen (18.30 Uhr, Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog, 19, Armbrustergasse 15).

19.00 Uhr Krainer - Diskussionsrunde

SPÖ-Abgeordneter Jan Krainer, die Grüne Abgeordnete Sabine Mandak, ÖVP-Abgeordneter Karin Hakl und FPÖ-Abgeordnetem Elmar Lichtenegger nehmen an einer Diskussionsveranstaltung "Woll' ma net? Könn' ma net? Dürf' ma net?" über das Mitspracherecht der Jugend in der Politik teil (19 Uhr, ega, 6, Windmühlgasse 26)

(Schluss) mm/mp

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002