Dienstag, 7. Oktober: Sima - Pressekonferenz zu "Kein Patent auf Leben!" um 9.30 Uhr

Wien (SK) Anlässlich der parlamentarischen Enquete zur seit Jahren EU-weit umstrittenen Biopatentrichtlinie am 8. Oktober und dem neuen Anlauf der Regierung zur Umsetzung der Richtlinie analysiert SPÖ-Umweltsprecherin und Molekularbiologin Ulli Sima in einer Pressekonferenz am Dienstag, 7. Oktober 2003, die dramatischen Folgen: Die Richtlinie 98/44/EC erlaubt ganz offen Patente auf menschliche Gene, Körperteile, Blut und Organe. ****

Zeit: Kommenden Dienstag, 7. Oktober 2003, 9.30 Uhr
Ort: SPÖ-Stützpunktzimmer, Parlament

Die VertreterInnen der Medien sind herzlichst eingeladen. (Schluss) mp

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0005