Wahlen: Darabos sieht Kurs der SPÖ bestätigt

"Klare bundespolitische Trends"

Wien (SK) "Der Kurs der SPÖ auf bundespolitischer Ebene -
für eine aktive Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik, eine bestmögliche Gesundheitsversorgung für alle, sichere Pensionen - ist der richtige", sieht SPÖ-Bundesgeschäftsführer Norbert Darabos in den Ergebnissen der heutigen Wahlgänge einen "klaren bundespolitischen Trend". Die WählerInnen haben heute dem Versagen der Regierung bei der Pensionsreform und beim Voest-Verkauf und dem Pro-Abfangjäger-Kurs der Regierung eine Absage erteilt, "und dem sozial gerechten und fairen Kurs der SPÖ einen deutlichen Vertrauensbeweis geliefert". ****

Immerhin sei heute ein Viertel aller WählerInnen wahlberechtigt gewesen, Oberösterreich allein habe als drittgrößtes Bundesland knapp eine Million Wahlberechtigte. Darabos verwies auf die erste Wählerstromanalyse, wonach vor allem in Oberösterreich die FPÖ-WählerInnen beinahe eins zu eins zur SPÖ gegangen sind. (Schluss) se

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0006