Bezirksmuseum 23: Wienerliedabend mit Lesung

Wien (OTS) - Stimmungsvolle Wienerlieder erklingen am Freitag, 26. September, ab 18.30 Uhr, im Bezirksmuseum Liesing in Wien 23., Canavesegasse 24. Unter dem Motto "Weanerisch - g'sungen und g'redt" erfreuen "Die Inzersdorfer - unkonserviert" mit Wiener Melodien, Duetten und Couplets die Gäste. Franz "Hank" Kutschera trägt Wiener Mundart-Literatur vor. Der Eintritt ist kostenlos.

Im Rahmen dieser Veranstaltung werden die reichen Bestände des Museums neuerlich aufgestockt. Fürderhin sind diverse "Puppen und Spielwaren des 20. Jahrhunderts" zu sehen. Der Präsident der "Arbeitsgemeinschaft Wiener Bezirksmuseen", Prof. Berthold Lang, wohnt der Übergabe der neuen Exponate (Spenderin: Renate Grasberger) bei. Vor allem wegen der interessanten Schaustücke rund um die Geschichte des 23. Bezirkes ("1000 Jahre Liesing") lohnt sich ein Rundgang durch das Liesinger Bezirksmuseum. Die Sammlungen können bei freiem Eintritt jeweils am Mittwoch und am Samstag von 9 bis 12 Uhr sowie am Sonntag von 10 bis 12 Uhr besichtigt werden.

o Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Liesing: http://www.wien.gv.at/ma53/museen/bm23/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002