Brinek: Israel-Besuch Moraks trägt zu Verbesserung des Klimas bei

Wien, 20. September 2003 (ÖVP-PK) Der Israel-Besuch von Kunststaatssekretär Franz Morak habe sehr wohl zu einer Verbesserung des Klimas zwischen den Staaten Israel und Österreich beigetragen, wies heute, Samstag, ÖVP-Wissenschaftssprecherin Abg.z.NR Dr. Gertrude Brinek den Vorwurf des "Zynismus" Leon Zelmans zurück. Die Geste der Entschuldigung Moraks bei jüdischen Emigranten sei von diesen angenommen worden. "Hier nachträglich Polemik zu betreiben, ist in hohem Maße unangebracht", stellte Brinek abschließend fest. ****

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0002