40 Jahre Marktgemeinde Hinterbrühl

LH Pröll die Ehrenbürgerschaft überreicht

Hinterbrühl (OTS) - Vor 40 Jahren wurde Hinterbrühl in den Rang einer Marktgemeinde erhoben. Dieses Jubiläum stand gestern abend im Mittelpunkt eines großen Festaktes in der Wienerwaldgemeinde, an dem auch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll teilgenommen hat. Pröll meinte dabei, daß vor allem die kleine überschaubare Einheit Heimat gibt, ein erfolgreiches Miteinander gewährleistet und für Tradition und Fortschritt steht. Im Zuge des Festaktes in der Ortskirche wurde dem Landeshauptmann auch die Ehrenbürgerschaft der Marktgemeinde überreicht. Eine große Anerkennung und gleichzeitig eine persönliche Bindung zu dieser Mustergemeinde, meinte Pröll.

Hinterbrühl, daß rund 4.000 Hauptwohnsitze zählt, ist ein Herzstück des Wienerwaldes. Der Ort hat sich in den vergangne Jahren vor allem als Naherholungsgebiet einen Namen gemacht. Zu den besonderen Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten zählen hier ein Naturpark und die Seegrotte mit dem größten unterirdischen See Europas.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 0676 - 552 55 16
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001