Wassergebrechen in Heiligenstadt

Wien, 19.9. (OTS) - Im 19. Bezirk ist in der Grinzinger Straße in Höhe Nummer 98 (vor der Hintergartengasse) ein Gebrechen an einem Hauptrohr der Wasserversorgung mit 25 Zentimetern Durchmesser aufgetreten. Die Wiener Wasserwerke (MA 31) arbeiten an der Behebung und gehen derzeit davon aus, diese Arbeiten am Samstag, dem 20. September, beenden zu können. Bis auf weiteres bleibt eine Fahrspur gesperrt, der Fahrzeugverkehr wird auf einer Spur wechselweise mittels Postenregelung durchgeschleust.
(Schluss) pz

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragehinweis:
PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
ziw@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0023