Jost: Kollmann-Aufregung zeigt Richtigkeit von Haider-Kritik

Leistbare Hauskrankenhilfe ist Herausforderung für die Zukunft

"Die große Aufregung des SP-Abgeordneten Alfred Kollmann über die Forderung von LH Dr. Jörg Haider nach einer leistbaren Hauskrankenhilfe für kleine und mittlere Einkommensbezieher zeigt nur deren Richtigkeit. Kollmann, der Geschäftsführer eines der größten Anbieter für Hauskrankenhilfe ist, müsste selbst am besten wissen, dass diese wichtige ambulante Hilfe für viele zu teuer ist. Es ist daher verwunderlich, dass er nicht von sich aus ein System entwickelt hat, um eine Deckelung der Kosten in einer für Kleinverdiener akzeptablen Größe zu erreichen", erklärte der Sprecher der FPÖ Kärnten LAbg. Siegfried Jost.

Die jetzige gültige Tarifliste der Sozialabteilung des Landes berücksichtige die Kleinverdiener zuwenig. Es wäre daher vernünftig, wenn alle zuständigen Kräfte die Situation genau analysieren und die Möglichkeiten für eine leistbare Pflege zu Hause auszuloten. Immerhin habe das Land die Subvention für die Hauskrankenhilfe von drei Millionen Euro, als die SPÖ in Kärnten die Mehrheit hatte, auf neun Millionen Euro im Jahr 2003 verdreifacht.

Reflexartig nein zu sagen, sei zuwenig. Man könne nicht vor der Realität die Augen verschließen und die heiße eben, dass die Hauskrankenhilfe für viele zu teuer ist und die Betroffenen in ein Heim kämen. Solche Fälle müsste man verhindern, weil die Pflege zu Hause letztlich billiger für die Allgemeinheit sei und was noch wichtiger ist, dem Wunsch der meisten Betroffenen entspreche. "Es ist zu hoffen, dass die SPÖ Kärnten an einer konstruktiven Lösung mitmacht und sich nicht aus parteipolitischen Gründen verweigert, denn eine leistbare Hauskrankenhilfe ist ein entscheidendes Instrument, um die kommenden Herausforderungen einer Gesellschaft mit immer mehr Senioren zu bestehen", sagte Jost abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Landtagsklub
Tel.: (0463) 513 272
office@fpoe-knt.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0003