SPÖ-Termine vom 22. September bis 28. September 2003

MONTAG, 22. September 2003:

9.30 Uhr Gusenbauer - Pressekonferenz

SPÖ-Vorsitzender Alfred Gusenbauer nimmt in einer Pressekonferenz zu allgemeinen politischen Fragen und der SPÖ-Klubklausur Stellung (9.30 Uhr, Parlament, SPÖ-Stützpunktzimmer).

11.00 Uhr LH-Stv. Haider - Pressekonferenz

Der oberösterreichische Landesparteivorsitzende, LH-Stv. Erich Haider nimmt in einer Pressekonferenz zum Thema "Aktuelles vor den Landestagswahlen und zum Voest-Verkauf" Stellung (11 Uhr, Cafe Landtmann).

18.00 Uhr Gusenbauer/Prammer/Lindholm bei Gedenkfeier für Anna Lindh

Der Mord an der schwedischen Außenministerin Anna Lindh hat ganz Europa erschüttert. Das Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog gedenkt am Montag der großen schwedischen Politikerin. Es sprechen I.E. Gabriella Lindholm, Botschafterin des Königreiches Schweden, Barbara Prammer, Bundesfrauenvorsitzende der SPÖ, und SPÖ-Vorsitzender Alfred Gusenbauer. (18 Uhr, Bruno Kreisky Forum, 19, Armbrustergasse 15). Die Veranstalter bitten um Anmeldung, Tel.: 01 31 88 260 - 20 (Band), E-Mail: kreiskyforum@kreisky.org

19.00 Uhr Knoll eröffnet Ausstellung

Gertraud Knoll, Leiterin der Zukunfts- und Kulturwerkstätte, hält bei der Eröffnung der Ausstellung "de/placiert" von Gerlinde Miesenböck die Begrüßungsrede. Viola Raheb, Bildungsreferentin aus Palästina/Wien, hält die Eröffnungsrede (19 Uhr, Zukunfts- und Kulturwerkstätte, 1, Schönlaterngasse 9).

DIENSTAG, 23. September 2003:

11.00 Uhr Cap - Pressekonferenz

Der gf. SPÖ-Klubobmann Josef Cap nimmt in einer Pressekonferenz zu allgemeinen politischen Fragen und einer Vorschau auf die NR-Sitzung am 24. September sowie die politische Herbstarbeit des SPÖ-Klubs Stellung (11 Uhr, Parlament, SPÖ-Stützpunktzimmer).

MITTWOCH, 24. September 2003:

09.00 Uhr Nationalrat

Der Nationalrat tritt zu einer Sitzung zusammen (9.00 Uhr, Parlament).

09.00 Uhr Blecha bei Pressekonferenz

Karl Blecha, Präsident des Seniorenrates und Präsident des Pensionistenverbandes Österreichs, nimmt gemeinsam mit Stefan Knafl, Präsident des Seniorenrates und Präsident des Österreichischen Seniorenbundes, Rudolf Fischer, Technik- und Marketingvorstand Telekom Austria und Matthias Horx, Zukunftsinstitut Trend- und Zukunftsforscher, zum Thema "Seniorkom.at: Das Internet ist reif" an einer Pressekonferenz teil (9.00 Uhr, Technisches Museum Wien, 14, Mariahilfer Straße 212).

10.30 Uhr Vranitzky/Knoll/Marchart/Nowotny/ - Veranstaltung

Die Arbeitsgemeinschaft für wissenschaftliche Wirtschaftspolitik und die Zukunftswerkstätte (ZUK) laden zu einem Kolloquium, Thema:
"Europa braucht wieder Politik" ein. Franz Vranitzky, Bundeskanzler a.D., hält das Impulsreferat, am Podium diskutieren Gertraud Knoll (Leiterin der ZUK), Oliver Marchart (Universität Basel) und Ewald Nowotny (WU Wien). Moderation: Rupert Weinzierl (WIWIPOL). (10.30 Uhr bis 12 Uhr, Oesterreichischen Nationalbank, Mehrzwecksaal/EG, 9, Otto-Wagner-Platz 3)

13.30 Uhr Fischer erhält Petition

An II. Nationalratspräsident Heinz Fischer wird die Petition "Verkauf des Kraftwerks Uttendorf" übergeben (13.30 Uhr, Parlament, Arbeitszimmer des Präsidenten).

DONNERSTAG, 25. September 2003:

11.00 Uhr Fischer/SP-Haider - Pressekonferenz

Der II. Nationalratspräsident Heinz Fischer und der stv. Landeshauptmann, SPÖ-OÖ-Vorsitzender Erich Haider, nehmen in einer Pressekonferenz zu demokratiepolitischen Fragen Stellung (11 Uhr, Linz).

FREITAG, 26. September 2003:

10.00 Uhr Prets - Pressekonferenz

SPÖ/EU-Abgeordnete Christa Prets präsentiert in einer Pressekonferenz das Kunstprojekt "Ziel 1=Kunst=Ziel 1" und informiert über die Teilnahme an einem Workshop mit KünstlerInnen aus den 15 EU-Ländern im Oktober 2003 in Oslip (10 Uhr, Burgenländische Landesgalerie, Esterhazyplatz 3, Eisenstadt).

16.00 Uhr Swoboda/Langan/Dobolyi/Ogris bei Europagespräch

Das Dr. Karl Renner-Institut lädt zu einem Europagespräch zum Thema "Die Europadebatte in Irland: Lehren und Anregungen mit Blick auf die EP-Wahlen 2004". Teilnehmer sind: Adrian Langan, (Koordinator der erfolgreichen Kampagne "Ireland for Europe" des Jahres 2002, Soziologe, Historiker und Politikwissenschafter), Hannes Swoboda (SPÖ-Delegationsleiter im Europäischen Parlament), Alexandra Dobolyi (Internationale Sekretärin der ungarischen sozialistischen Partei, Soziologin) und Günther Ogris (Meinungsforscher, Geschäftsführer und wissenschaftlicher Leiter von SORA) (16.00 Uhr, Renner-Institut, Kreiskysaal, Eingang Wr. Gartenhotel Altmannsdorf, 12, Hoffingergasse 26-28).

17.30 Uhr Fischer - Buchpräsentation

Der II. Nationalratspräsident Heinz Fischer hält im Rahmen der Buchpräsentation "Wo sind sie geblieben...? - Geschunden, Gequält, Getötet - Gesichter und Geschichten von Roma, Sinti und Juden aus den Konzentrationslagern des Dritten Reiches" von Prof. Karl Stojka die Begrüßungsrede (17.30 Uhr, Parlament, Abgeordneten-Sprechzimmer).

(Schluss) mm/mp

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002