AVISO - Einladung zur Pressekonferenz

Wien (OTS) - Auf Initiative der Wirtschaftskammer Österreich sind die Sozialpartner gemeinsam mit den Sozialversicherungsträgern bestrebt, die Betriebliche Gesundheitsförderung österreichweit zu forcieren und flächendeckend zu verbreiten. Die Versicherungsanstalt des österreichischen Bergbaus hat zusammen mit großen und renommierten Betrieben ein Vorzeigeprojekt im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung entwickelt. Hierbei werden hochwertige Daten zur Analyse und zum Nutzen von Mitarbeitern, Betrieben und Krankenversicherungen in einem Datawarehouse zusammengeführt.
Zur erstmaligen Präsentation des Top Projektes EGIS (Elektronisches Gesundheits Informationssystem) lädt der Präsident des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger, Dr. Martin Gleitsmann, die VertreterInnen der Medien zur

Pressekonferenz

Gesunde Mitarbeiter - Erfolgreiche Betriebe

Das Top Projekt EGIS als Bestpractice Modell der Betrieblichen Gesundheitsförderung

Zeit: Donnerstag, 18. September 2003, 10.30 Uhr
Ort: Radex Heraklith Industries (RHI) AG

Twin Towers 1100 Wien, Wienerbergstrasse 11, 25. Stock (A 25), Besprechungszimmer 1 (BZ 1) Teilnehmer: Dr. Martin Gleitsmann (Hauptverband) Dr. Gerhard Kantusch, Direktor Human Resources der RHI Dr. Georg Horacek, Leiter Corporate Human Resources,OMV Dr. Ursula Püringer, Ärztliche Leiterin der Versicherungsanstalt des österreichischen Bergbaus Mag. Michael Haas, Managing Partner der GeniaConsult Unternehmensberatungs GmbH Dr. Stefan Bayer, Betriebsärztlicher Leiter der RHI AG

Rückfragen & Kontakt:

Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
Pressestelle
Tel.: (++43-1) 71132-1120
dieter.holzweber@hvb.sozvers.at
http://www.sozialversicherung.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NHS0001