Aussichtsturm im Naturpark Blockheide wird am Samstag eröffnet

Über 110 Stufen gelangt man auf rund 25 Meter Höhe

St. Pölten (NLK) - Morgen, Samstag, 13. September, um 15 Uhr wird der neue Aussichtsturm im Naturpark Blockheide Eibenstein-Gmünd offiziell eröffnet. Der dreieckige Turm, der von der Firma Leyrer & Graf aus Horn erbaut wurde, ist inklusive eines Wasserreservoirs rund 25 Meter hoch. Die Holzkonstruktion mit verbindenden Eisenteilen hat keine Abspannungen mehr, ist also nicht mehr durch angebrachte Seile gesichert.

Die Errichtung des Aussichtsturms hat länger gedauert als ursprünglich angenommen. Es gab Einsprüche durch die Naturschutzbehörde, auch wurden die statischen Berechnungen geändert. Im kommenden Jahr sollen neben einem Info-Center auch die Vorbereitungen für ein neues Leitsystem für die Besucher folgen. 2005 soll dann das Naturpark-Konzept vollständig umgesetzt sein.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002