Kadenbach: Schüssel lässt Schlupflöcher Ut.: Zugesagtes Recht auf Teilzeitarbeit ist wieder nur ein leeres Versprechen

St. Pölten, (SPI) - Im Zuge der ORF-Sommergespräche äußerte sich Bundeskanzler Schüssel auch zum Thema "Recht auf Teilzeitarbeit". Er stellte in Aussicht, dass dieses Recht im Herbst kommen werde, wenn auch die Wirtschaft dazu bereit sei. "Damit ist dieses Versprechen doch auch schon wieder ad absurdum geführt! Schon letztes Jahr erklärte Schüssel noch, dass ein Rechtsanspruch auf Teilzeitarbeit dem Grundsatz der Privatautonomie zwischen den Vertragspartnern Arbeitgeber und Arbeitnehmer widerspreche. So lange er einen Anspruch der Frauen und Männer, die Erziehungsaufgaben wahrnehmen, auf Teilzeitarbeit von den Interessen der Wirtschaft abhängig macht, ist aber auch ganz klar, dass dieser Anspruch nicht kommen wird," kritisiert die Landesgeschäftsführerin der SPNÖ LAbg. Karin Kadenbach die ambivalente Haltung des Bundeskanzlers.****

"Ein Anspruch auf Teilzeitarbeit wäre eine enorme qualitative Verbesserung der Familienpolitik. Denn nur wenn Familie und Beruf für beide Elternteile auch wirklich vereinbar ist, nur dann kann auch die Geburtenrate erhöht werden. Die jungen Familien bekommen ja heute nicht weniger Kinder, weil sie zu bequem dazu sind, sondern weil die wirtschaftliche Situation dies oft nicht zulässt, und weil heute auch Frauen ihren, berechtigten, Anspruch auf berufliche Verwirklichung einfordern. Eine aktive Familienpolitik heißt also nicht, mit finanziellen Zuckerln um sich werfen, sondern konstruktive Maßnahmen zu setzen, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf auch wirklich ermöglichen. Die ÖVP hat zu Recht ihren Ruf als Familienpartei eingebüßt, denn ihr Modell von Familie passt nun wirklich nicht mehr ins 21. Jahrhundert," so Kadenbach abschließend.
(Schluss) kr

Rückfragen & Kontakt:

Landtagsklub der SPÖ NÖ
Mag. Andreas Fiala
Tel: 02742/9005 DW 12794
Handy: 0664 20 17 137
andreas.fiala@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0001