11. o. Bundes-Seniorentag des Österreichischen Seniorenbundes am 13. und 14. September in Innsbruck!

Erinnerung an alle Medienvertreter!

Wien (OTS) - Der Österreichische Seniorenbund lädt alle Medienvertreter herzlich zum 11. o. Bundes-Seniorentag unter dem Motto "Starke Senioren - Sichere Zukunft" ein.

Im Rahmen dieses (statutarisch alle vier Jahre einberufenen) Bundestages steht neben den Neuwahlen von Bundesobmann, Bundesobmannstellvertretern, etc. ein Leitantrag mit den politischen Positionen der zukünftigen Arbeit des Österreichischen Seniorenbundes sowie die Wortmeldungen und die aktuellen Beiträge aus dem Kreis der rund 200 Delegierten im Mittelpunkt.

Beispielsweise wird

  • im Leitantrag die Beseitigung der derzeit geltenden Regelung der Unfallrentenbesteuerung gefordert,
  • Bundesobmann Knafl wird die Forderung erheben, dass der Spitzensteuersatzes nicht weiter abgesenkt werden soll,

- wird offene Kritik an den Medien für die einseitige bzw. unvollständige Berichterstattung zu wesentlichen Themenbereichen für Jung und Alt erklärt, z.B. im Zusammenhang mit der Forderung nach zusätzlichen Solidarbeiträgen von Pensionisten, im Verhältnis der Generationen, etc.

Am 13. September findet um 18.00 Uhr ein Empfang vom LH Dr. Herwig van Staa statt, zu dem wir ebenfalls alle Vertreter der Medien herzlich einladen.

Ort: Congress Innsbruck, Saal Innsbruck, 6021 Innsbruck, Rennweg 3

Zeit: Samstag, 13. September 2003, 14.00 Uhr und Sonntag, 14. September 2003, 9.00 Uhr

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Seniorenbund
Mag. Michael Schleifer
Tel.: (01) 40126/154

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SEN0001