Scharfe Kritik der Grünen Floridsdorf an BV Lehner: Brauchen Straßenbahnen zwischen 21. und 22. Bezirk!

Polansky: "Pendlerverkehr zwischen Floridsdorf und Donaustadt braucht dringend Straßenbahn-Linien 16, 26, und 27."

Wien (Grüne) - Im Juli noch hatte Stadtrat Schicker die gute
Arbeit der Strategischen Umweltprüfung (SuperNow) gelobt und das Prinzip "Öffis zuerst" propagiert. Drei neue Straßenbahnen sollten dem immer größer werdenden Pendlerverkehr zwischen Floridsdorf und Donaustadt ein entsprechendes Angebot an Öffentlichen Verkehrsmitteln bieten. Von den GRÜNEN gab es dafür Lob und die Zusage zur Unterstützung bei der Umsetzung.

Doch eine Anfrage in der gestrigen Sitzung der Bezirksvertretung Floridsdorf nach den Details der drei neuen Linien ergab eine ernüchternde Antwort. Bezirksvorsteher Lehner seien diese Pläne nicht bekannt. Er habe bei StR Schicker die Bedenken des Bezirks gegen neue Straßenbahnen vor allem gegen die Linie 27, welche von Groß Jedlersdorf über die Siemensstraße zur Vet-Med und weiter zur U1 nach Kagran führen sollte, bereits deponiert. Und überhaupt brauche der Bezirk keine weiteren Straßenbahnen, sondern die U6
sowie die Nordostumfahrung.

Die Floridsdorfer GRÜNEN halten diese Ignoranz gegenüber dem Expertenergebnis der SuperNow für unangebracht. Es ist der Bevölkerung nicht zuzumuten, wenn zwar alle Straßenprojekte in Angriff genommen werden, aber die Maßnahmen im Bereich Öffentlicher Verkehr nicht einmal das Papier wert sind, auf dem sie geschrieben stehen. "Es wird höchste Zeit, dass die Bezirks-SPÖ ihrem eigenen Stadtrat nicht permanent in den Rücken fällt. Die Zeit der Auto- und Beton-Lobby ist endgültig vorbei. Neue Konzepte sind gefragt.", fordert Alexander Polansky, Bezirksrat der Floridsdorfer Grünen.

Und weiter: "Jetzt ist es an der Zeit die versprochenen Maßnahmen für den ÖV-Ausbau auch umzusetzen." Und dazu zählen vor allem die Straßenbahn-Linien 16, 26, und 27.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Grüner Klub im Rathaus
Tel.: (++43-1) 4000 - 81814
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001