PXP übernimmt Agenden des Finanzdienstleistungs-Softwareanbieters ex-it

Integration des Angebots in PXP Gruppe mit Fokus auf CEE-Raum

Wien (OTS) - Die PXP Finance Solutions GmbH hat mit Stichtag 1. September 2003 die wesentlichen Vermögenswerte und Mitarbeiter der ex-it EDV Consulting GmbH sowie deren Tochtergesellschaften in Bratislava und Prag übernommen und führt die umfangreichen Wartungs-und Dienstleistungsverträge mit den bestehenden Kunden weiter. Mit der Übernahme der Agenden der ex-it in die PXP Gruppe (www.pxpgroup.com) wird eine Kooperation der Unternehmen fortgesetzt, die bereits bei der gemeinsamen Implementierung umfangreicher Lösungen für Kunden wie Meinl Bank und Erste Bank Erfolg zeigte.

In Zukunft kann die PXP Gruppe Finanzdienstleistern in Österreich und den CEE Ländern zusätzlich zur Kompetenz im E-Business Bereich ein umfangreiches Produkt- und Dienstleistungs-Portfolio von fertigen und bei ersten Bankadressen eingesetzten Lösungen anbieten. Diese Lösungen gliedern sich in die folgenden 4 Lösungsbereiche:

  • FIS - Financial Information Solutions (Finanzinformations-Lösungen)
  • TS - Transaction Solutions (Finanztransaktions-Lösungen)
  • MIS - Management Information Solutions (Finanzmanagementinformations-Lösungen)
  • CBBO - Core Banking & Back Office Solutions (Kernbanken- und Bankabwicklungs-Lösungen)

Die Geschäftsführung der PXP Finance Solutions GmbH hat Dr. Christian Imo übernommen, alle wesentlichen Mitarbeiter der ex-it treten in die PXP Finance Solutions GmbH ein. Dadurch wird sichergestellt, dass die laufende Betreuung der Kunden in Österreich lückenlos fortgeführt wird und der hohe Servicestandard weiterhin gewahrt bleibt.

In dieser Übernahme sieht Alfred Höfinger, Vorstand der PXP Software AG, Muttergesellschaft der PXP Finance Solutions GmbH, einen wesentlichen Schritt zur Abdeckung von Nachfragen der Kunden insbesondere in den CEE Ländern. "Gerade die Finanzdienstleister in den neuen EU Ländern müssen ihre Geschäftsprozesse jetzt rasch und effizient neu aufsetzen. Die PXP Gruppe hat langjährige Kompetenz bei Internet Technologien und fertige, erprobte Finanzlösungen aus einer Hand sowie erfahrene Vertriebsmannschaften in Österreich und den CEE Ländern. Wir sind mit dieser Akquisition bestens gerüstet, diese Nachfrage optimal abzudecken."

Hintergrund PXP Group . United European E-Business

PXP ist eine zentraleuropäische E-Business Dienstleistungsgruppe mit Firmenhauptsitz in Wien, Niederlassungen in Österreich, der Slowakischen Republik, der Tschechischen Republik, Ungarn und Polen. Die seit 10 Jahren erfolgreich am österreichischen Markt agierende Tochterunternehmung PXP Austria wurde im aktuellen New-Media-Ranking 2003 als größter E-Business Dienstleister Österreichs bestätigt. In den Wachstumsmärkten der zentraleuropäischen Beitrittskandidaten zur EU ist PXP mit seinen Tochterunternehmungen seit 3 Jahren aktiv.

PXP Lösungen basieren auf Technologien weltweit marktführender Partner und fokussieren auf Mehrwert und Nutzen für Unternehmen in internen oder externen Bereichen, wie Inter-, Extra- und Intranet Portale, E-CRM & Online-Marketing, E-Commerce Applikationen, Content Management und Mobile Applikationen. Darüber hinaus bietet PXP webbasierte Branchenlösungen für Banken und Finanzdienstleistungsunternehmen und für den Flugsicherungsbereich (AIS) an. Als E-Business Partner betreut PXP seine Kunden mit Fullservice. Die Leistungen umfassen strategische E-Business-Beratung, die kommunikative und kreative Beratung, die grafische Umsetzung komplexer, webbasierter Lösungen und deren technische Integration und Anbindung an bestehende IT-Systeme.

Zu den internationalen Kunden der PXP Gruppe gehören Austrian Airlines, Aventis Pharma, Bank Austria Creditanstalt, BAWAG-PSK-Gruppe, Bertelsmann, BertelsmannSpringer, BMVIT, BMW, Böhler Uddeholm, Citibank Poland, Coca-Cola Austria, ecetra Internet Services, Erste Bank, Flughafen Wien, Generali Gruppe, Hypo Tirol Bank, Lloyds TSB, Meinl Bank, mobilkom austria, Oesterreichische Nationalbank, Österreichische Lotterien, Österreichische Volksbanken, RHI, Schieneninfrastrukturfinanzierungs-Gesellschaft, Sparkasse Oberösterreich KAG, Telekom Austria, Tourismusverband Sölden und Ötztaler Gletscherbahnen, VA Tech Finance, Wacker Chemie, WestLB, ZDF.

Bilder senden wir auf Anfrage gerne zu! Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.pxpgroup.com

Rückfragen & Kontakt:

PXP Software AG
Veronika Kloucek . Director Marketing & Communication
Tel: + 43.1.718 78 57-172 . Fax: -200
veronika.kloucek@pxpgroup.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007