Niederösterreich-Tag von Bundesministerin Gehrer

Einrichtungen in Wieselburg, Purgstall und Ybbs werden besucht

St. Pölten (NLK) - Eine repräsentative Palette schulischer Einrichtungen steht im Rahmen eines Niederösterreich-Tages am Besuchsprogramm von Bundesministerin Elisabeth Gehrer. Die Bundesministerin wird morgen, Donnerstag, 11. September, um 11.30 Uhr gemeinsam mit Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop und dem Amtsführenden Präsidenten des Landesschulrates für Niederösterreich, Hofrat Adolf Stricker, den Spatenstich zur Erweiterung des BG/BRG Wieselburg vornehmen.

Ein Besuch der Sonderschule Rogatsboden bei Purgstall an der Erlauf steht um 13.30 Uhr auf dem Programm. In dieser hochspezialisierten Betreuungseinrichtung mit Tagesheimstätte für Schwerstbehinderte sorgt ein Team hervorragender Pädagogen und Fachleute für die höchst individuelle Förderung von Kindern mit besonderen Bedürfnissen.

Den Abschluss dieses Besuchstages bildet der um 15 Uhr angesetzte Besuch der neuen, sehr erfolgreichen HTL für Informationstechnologie am Bundesschulzentrum in der Stadtgemeinde Ybbs. Diese innovative Schule wurde mit Beginn des vergangenen Schuljahres 2002/2003 geschaffen, um den Bedarf an hochqualifizierten Ausbildungsplätzen im Bereich Informationstechnologie in der Region abzudecken.

Rückfragen & Kontakt:

Landesschulrat für NÖ
Tel.: 02742/280-5031

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0011