Sburny: Regierung und Wirtschaft haben bisher Recht auf Teilzeit verhindert

WK-Vorschläge würden nur wenigen MitarbeiterInnen zu Gute kommen

Wien (OTS) "Ein Recht auf Teilzeit klingt immer gut, aber bisher hat es die Regierung und die Wirtschaft nur bei Ankündigungen belassen und jegliche Verwirklichung verhindert," kritisierst die Wirtschaftssprecherin der Grünen, Michaela Sburny. Die Wirtschaftskammer erklärte sich in einer heutigen Aussendung zu Verhandlung beim Anspruch auf Teilzeit bereit. "Aber es sind wieder nur leere Worte. Denn der Anspruch soll nur für Menschen gelten, die in größeren Betrieben arbeiten und wenn es die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen zulassen. Da aber ca. 80 Prozent aller Betriebe in Österreich weniger als 20 MitarbeiterInnen haben, wird ein Großteil der MitarbeiterInnen benachteiligt. Die Wirtschaft würde somit zwei Kategorien von ArbeitnehmerInnen mit unterschiedlichen Ansprüchen schaffen.

Rückfragen & Kontakt:

Pressebüro der Grünen im Parlament
Tel.: (++43-1) 40110-6697
http://www.gruene.at
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0005