Gusenbauer bedauert Ableben von Tassilo Broesigke

Wien (SK) Betroffen über das Ableben des ehemaligen Rechnungshofpräsidenten Tassilo Broesigke zeigte sich SPÖ-Vorsitzender Alfred Gusenbauer am Mittwoch. Broesigke habe für den österreichischen Parlamentarismus Wichtiges geleistet und große Sachkompetenz in den Nationalrat eingebracht. Auch als Rechnungshofpräsident habe Broesigke hohes Ansehen genossen. Österreich verliere mit Broesigke einen verdienten Juristen, so Gusenbauer gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. (Schluss) ml

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0008