BV Malyar: "Sozialplattform bringt noch mehr Bürgernähe an den Alsergrund!"

Wien (SPW-K) - Martina Malyar, Bezirksvorsteherin für den neunten Wiener Gemeindebezirk, hat gestern, Dienstag, eine Sozialplattform für den Alsergrund gegründet. "An dieser Plattform arbeiten alle sozialen Einrichtungen des Bezirks - vom Amt für Jugend und Familie -MA 12, Bürgerdienst, soziale Arbeit bis hin zur Polizei mit", so Martina Malyar. "Ziel ist es, den Bürgerinnen und Bürgern bei Problemen noch schneller und effizienter zu helfen oder Lösungen anzubieten."****

"Bürokratische Schnittstellen" würden nun zu Kontaktstellen, was zu einer engeren Zusammenarbeit und somit zu mehr Bürgerfreundlichkeit führe, ist die Bezirksvorsteherin überzeugt. Die Initiative der Sozialplattform ist eines der "Neun Projekte für den Neunten", die Malyar bei ihrem Amtsantritt im Juni dieses Jahres vorstellte. "Die Plattform macht den Alsergrund noch sozialer", so Martina Malyar. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Christian Kaufmann, Tel. 0664/1843786SPÖ Klub Rathaus, Presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001