Hallamasch: Kartenvorverkauf ab sofort

Wien (OTS) - Ab sofort gibt es Karten für die kostenpflichtigen Veranstaltungen des multikulturellen Festes "Hallamasch", das vom 18. bis 21. September stattfindet. Das vielseitige Programm bietet, gefördert von der Stadt Wien, Musik, Tanz, Theater, Film und Straßenkunst und präsentiert vor allem das "junge, kreative Wien" sowie Gäste aus aller Welt. Die Veranstaltungen der einzelnen Reihen - jazz, rock, electric, classic, folk, soul, dance, film, theatre, visuals, jeweils "worldwide" im Palmenhaus im Burggarten, im Museumsquartier, dem Radiokulturhaus, der Szene Wien und anderen Plätzen - sind teilweise frei, teilweise mit Eintritt zugänglich. Kartenreservierung und Information: Tel.: 548 48 00.

In den künstlerischen Ausdrucksformen wie in den ethnischen Zuordnungen ist das Programm weit gefächert. So sorgen im Palmenhaus im Burggarten bulgarischer und finnischer Jazz, Soul-DJs, Hip-Hop und Elektro-Pop-Bands für Stimmung. Fünf Open Air-Konzerte von Latin bis Klezmer, Straßenkunst und ein Kinderprogramm (Samstag, 20. September, ab 16 Uhr beim großen Fest im Haupthof) stehen bei freiem Eintritt im Museumsquartier auf dem Programm. Künstler aus Israel, Brasilien, Finnland, Iran und Österreich begeben sich im Radio Kulturhaus auf die Reise durch die Welt der Klassik, gefolgt von neuen Wiener elektronischen und psychedelischen Sounds. Erzähltheater mit Musik im Radiokulturhaus, vier Filme von Gabriel Garcia Marquez im Schikaneder und afrikanischer Tanz und eine Diskussion im Depot rund um Kultur und Identität in der Szene Wien runden das Programm ab.

o Weitere Informationen: http://www.hallamasch.at/
(Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006