Margareten: Ausstellung "Wunder der Selbstportraits"

BV Wimmer eröffnet Bilderschau am Donnerstag

Wien (OTS) - Der Bezirksvorsteher des 5. Bezirkes, Ing. Kurt Ph. Wimmer, eröffnet am Donnerstag, 11. September, um 18.30 Uhr, in der Ganggalerie "5-art" im Amtsgebäude in Wien 5., Schönbrunner Straße 54, eine neue Ausstellung mit Werken der Künstlerin Elke Spiess. Unter dem Titel "Die Wunder der Selbstportraits" zeigt die Kreative eine Auswahl jüngst entstandener "philosophischer Fotografien und Zeichnungen". Die Bilderschau wird bis Freitag, 21. November, bei freiem Eintritt gezeigt. Die Öffnungsstunden lauten: Montag bis Mittwoch von 8 bis 15.30 Uhr, Donnerstag von 8 bis 17.30 Uhr und Freitag von 8 bis 15.30 Uhr.

Telefonische Informationen: 546 34/05 115

Weitere Auskünfte zur aktuellen Ausstellung in der Ganggalerie "5-art" erteilt das Büro der Bezirksvorstehung Margareten unter der Telefonnummer 546 34 Klappe 05 115 (Anfragen per E-Mail:
post@b05.magwien.gv.at).

Am Eröffnungsabend wird den Besuchern auch eine "Literarische Text-Performance" geboten. Elke Spiess, Jahrgang 1958, lebt und arbeitet im 5. Bezirk. Die Künstlerin tritt seit dem Jahr 1986 mit ihren modernen Fotoarbeiten und anderen Kunstwerken an die Öffentlichkeit. Neben Präsentationen im Inland (Wien, Salzburg, Graz, u.a.) war der Kunstschaffenden bei diversen Projekten in Deutschland (Berlin, Frankfurt), Spanien und Amerika (Florida) viel Erfolg beschieden.

Gegenüber der "rathaus-korrespondenz" bezeichnete Elke Spiess ihre Ausstellung in Margareten als eine "fokussierte Werkschau von Selbstbeobachtung in Reaktion auf Natur und Umwelt". In den Fotoarbeiten und Zeichnungen identifiziert sich die Künstlerin mit "verschiedenen Zeitepochen und Umweltsituationen". Mit der Loslösung von der Identifikation kommt es zum Wandlungsprozess und somit zu einer Erneuerung des künstlerischen Schaffens. Die Besucher der Galerie "5-art" erwartet also ein sehr spannendes Kunsterlebnis. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003