Michalitsch: Straßenbauprojekt S 33 läuft auf vollen Touren

SP-Heinzl sollte beim Fahren die Augen offenhalten

St. Pölten (NÖI) - Das derzeit größte Straßenprojekt im NÖ-Zentralraum, der Ausbau der S 33 läuft auf vollen Touren. So wird im ersten Teilabschnitt zwischen St. Pölten Nord und Herzogenburg Süd an der ersten Brücke gebaut, in der kommenden Woche wird die Baueinleitung stattfinden. Alle Verfahren sind abgeschlossen, das Vergabeverfahren läuft und die notwendigen und gesetzlich vorgeschriebenen archäologischen Grabungsarbeiten sind bereits durchgeführt. Hätte SP-Mandatar Heinzl seine Augen geöffnet, könnte er den Baufortschritt am Abschnitt zwischen St. Pölten Nord und Herzogenburg Süd selbst beobachten. Wer mit geschlossenen Augen auf der S 33 unterwegs ist, gefährdet aber nicht nur sich selbst, sondern auch Andere, stellt LAbg. Martin Michalitsch zu den heutigen Aussagen von SP-Mandatar Heinzl klar. ****

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001