Bundesländertag der Bundesregierung bei der niederösterreichischen Landesregierung

Wien (OTS) - Am Donnerstag, dem 11. September 2003, findet der
erste Bundesländertag der österreichischen Bundesregierung statt. Die Regierungsmitglieder werden dabei mit Vertretern der niederösterreichischen Landesregierung, sowie mit den wichtigsten Repräsentanten dieses Bundeslandes zusammentreffen. Im Rahmen dieser Begegnungen sollen Sachfragen erörtert werden, vor allem soll aber auch ein Informationsaustausch in den verschiedenen Regionen des Bundeslandes stattfinden.

Als vorläufige Programmpunkte sind dabei vorgesehen:
Zusammentreffen der Mitglieder der Bundes - und der Landesregierung (ca. 10.05 Uhr), eine gemeinsame Pressekonferenz mit dem Herrn Bundeskanzler, dem Herrn Vizekanzler und dem Herrn Landeshauptmann im Milleniumssaal des neuen Landhauses (ca. 11.00 Uhr),ein Rundgang durch das Foyer des Landtagssaales und schließlich ein Mittagsempfang auf Einladung von Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel und Herrn Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll (ca. 11.45 Uhr). Im Anschluss daran besuchen die Regierungspolitiker die Regionen.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen, an diesem Bundesländertag teilzunehmen.
Foto- und Filmmöglichkeiten sind vorgesehen. Eine vorherige Anmeldung beim Bundespressedienst (Kontakt: Dr. Herbert Timmermann, Tel.:
01/531 15/2734, e-mail: herbert.timmermann@bka.gv.at) ist bis 9. September 2003 unbedingt erforderlich.
Ein Bustransfer (ab/nach Wien) wird zur Verfügung gestellt: Abfahrt Ballhausplatz, pünktlich um 9.00 Uhr, Rückkehr ab St.Pölten ca. 14.00 Uhr.

Rückfragen & Kontakt:

Bundeskanzleramt/Bundespressedienst

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0002