Kommender Samstag und Sonntag: "Europafest 2003" und "Welttag des Kindes" in der Brigittenau

50.000 Besucher bei und in der Millennium City erwartet - Große Hubschrauberübung der Alarmabteilung Wega am Samstag nachmittag

Wien (SPW-K) - Am kommenden Samstag (6.) und Sonntag (7.9.) findet heuer wieder die größte Veranstaltung der Brigittenau, das Europafest, statt. Vor dem Millennium Tower auf der Donaupromenade wird ein reichhaltiges Programm, das von Information bis zu einem Vergnügungspark, von Musik- und Showprogrammen bis zum Kinderparadies der Brigittenauer Kinderfreunde reicht, geboten. Breiten Raum wird u.a. auch eine Leistungsschau der Polizei einnehmen, so werden u.a. Mitglieder der "Wega"-Alarmabteilung Einsätze nachstellen und sich aus einem Hubschrauber abseilen. Darüber informierte Donnerstag der Brigittenauer SPÖ-Gemeinderat Erich Valentin.

Neben dem "Wega"-Einsatz wird die Verkehrsabteilung der Polizei ihr neuestes Gerät präsentieren, die Hundeabteilung die Fertigkeit von Suchtgifthunden zeigen. Der kriminalpolizeiliche Beratungsdienst für allen Fragen der Sicherung von Leib und Leben zur Verfügung stehen, die Brigittenauer Polizei zeigen, wie Radarpistole und Alkomat funktionieren. An beiden Tagen ist es für Fahrradbesetzer zudem möglich, ihren "Drahtesel" als Diebstahlschutz codieren lassen. Dazu ist allerdings der Vorweis eines Personalausweises notwendig.

Show und Infos kommen nicht zu kurz

Casino Project, Mandy, Gaby Cerny, Angie und viele andere bekannte Künstler bestreiten das Programm an beiden Tagen auf der Donaubühne. Die Gesundheitsstraße der Stadt Wien, Bürgerdienst, die Wiener Linien, SPÖ-Bezirksräte, der Wiener Flughafen, die Müllberatung, Gebietsbetreuung, ASKÖ/WAT, Back Bone, ARBÖ, Naturfreunde, Integrationsfond, Pensionistenverband, GPA, Technikum Wien, Oldtimerausstellung, Volkshilfe, "Literatur beim Turm", sowie eine Präsentation zum "Jahr des Wassers" und der Quellschutzwälder der Stadt Wien werden das Programm im Bereich der Information maßgeblich prägen.

Die Aktivitäten der Brigittenauer Kinderfreunde, die einen Bezug zum Welttag des Kindes darstellen, reichen von Beratungstätigkeit über Bezirksquiz bis hin zu vielen Mitmachbewerben. Ponyreiten, Luftburg, sowie Kartfahren, Kasperlbus und viele anderen Attraktionen bieten die Kinderfreunde auch heuer wieder an.

Wohnenmesse 4. bis 6. September

Vom 4. bis 6. September präsentieren das Wohnservice Wien und Bauträger Wohnbauprojekte in Wien. Eine einzigartige Möglichkeit für Wohnungssuchende sich unter einem Dach von nahezu allen Wohnbauträgern beraten zu lassen. Exkursionen und eine Ausstellung runden das Programm ab.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen und Attraktionen ausgenommen Vergnügungspark und Gastronomie sind gratis.

Die Veranstalter bzw. Kooperationspartner des Europafest 2003:
Kulturservice Wien, Wienkultur, Kinderfreunde Brigittenau, SPÖ-Brigittenau, Wiener Städtische, Flughafen Wien AG, Millennium City, ARWAG Holding, Donauversicherung, Sportwetten, Wiener Polizei, Technopool

Bitte merken Sie vor:
Europafest in der Brigittenau am 6. und 7.September.2003
von 14.00 bis 19.00 Uhr
Wohnenmesse 4. bis 6. September 2003
Do/Fr von 10.00 -19.00 Uhr und Sa 10.00 - 17.00 Uhr

Aviso:
Samstag, 6. September 2003 große Schauübung der Alarmabteilung Wega um 15.00 Uhr.
Wegaleute seilen sich von Hubschrauber des Innenministeriums auf Millenniumsteg ab, Bergen gemeinsam mit einem Flugretter einen Verletzten. Flugretter und Verletzter werden von Hubschrauber aufgenommen und fliegen weg.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Klub Rathaus, Presse
Franz Schäfer
Tel.: (01) 4000-81923
Fax: (01) 4000-99-81923
franz.schaefer@spw.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10002