Grasser und Pühringer verteidigen Spitzenposition

Innsbruck (OTS) - Finanzminister Karl-Heinz Grasser (parteilos) führt mit 319 Nennungen auch diese Woche das Ranking an. Die Diskussion um die Managergehälter in der ÖIAG, die Privatisierung der Voest-Alpine sowie die Kritik der Opposition am Finanzminister gingen in eine neue Runde. Den zweiten Platz nimmt durch den derzeitigen Landtagswahlkampf wiederum der oberösterreichische Landeshauptmann Josef Pühringer (ÖVP/175 Nennungen) ein. Neu unter die Top 3 hat es durch die laufenden Debatten um ÖBB und LKW Transit sowie seine Ankündigungen beim Forums Alpbach auch Infrastrukturminister Hubert Gorbach (FPÖ/146 Nennungen) geschafft.

Auf den Rängen folgen SPÖ Parteivorsitzender Alfed Gusenbauer (139 Nennungen), der seine Position halten konnte und der Kärntner Landeshauptmann Jörg Haider (119 Nennungen), der um zwei Plätze auf Platz fünf abrutschte. Neu unter den Top 10 konnten sich Bildungsministerin Elisabeth Gehrer (ÖVP) und der Wiener Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) positionieren. In den Medien fand Elisabeth Gehrers Stellungnahme zum Generationenvertrag eine hohe Resonanz. Michael Häupl stieß mit seiner Forderung an das Innenministerium nach zusätzlich 1000 Polizisten für Wien ebenfalls auf ein starkes Medienecho.

Im Parteienranking zeichnet sich ein klarer Trend in Richtung ÖVP ab. Mit 15 PolitikerInnen unter den Top 30 zeigt sich die dominante Position der ÖVP sehr deutlich. Danach folgen die FPÖ mit sechs und die SPÖ mit fünf VertreterInnen. Ebenso haben es in dieser Woche auch drei Vertreter der Grünen ins Ranking geschafft.

Das wöchentlich aktualisierte Ranking ist über das OTS-Politikerportal http://www.politikportal.at kostenlos abrufbar.

Die kompletten Daten und alle bisherigen Analysen sind über den kostenpflichtigen Service http://www.defacto.at erhältlich (Download über den Link "Alle Analysen" am unteren Ende des Rankings).

Rückfragen & Kontakt:

MediaWatch Institut für Medienanalysen GmbH
Mag. Clemens Pig
Geschäftsleitung
Tel.: +43 512 588 959 - 10
info@mediawatch-fg.com
http://www.mediawatch-fg.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0013