Sburny kritisiert leere ÖVP-Versprechen bei Recht auf Teilzeit

Barteinstein will zwei Kategorien von ArbeitnehmerInnen mit unterschiedlichen Ansprüchen schaffen

Wien (OTS) "Bereits in der Vorwahlzeit haben Minister Bartenstein und Bundeskanzler Schüssel einen Rechtsanspruch auf Teilzeitarbeit angekündigt, aber geblieben sind leere Versprechen", meint die Wirtschaftssprecherin der Grünen, Michaela Sburny.
Die Grünen würden einen Rechtsanspruch auf Teilzeitarbeit für Kinder bis 6 Jahren sehr begrüßen. "Allerdings hat die Regierung keineswegs vor, einen Rechtsanspruch zu sichern, sondern lediglich einen Anspruch auf Teilzeitarbeit und der auch nur ab einer bestimmten Betriebsgröße und wenn es die wirtschaftliche Situation des Betriebes zulässt. Somit eben kein Recht, sondern abhängig vom guten Willen der ArbeitgeberInnen", so Sburny weiter.
"Darüber hinaus werden damit zwei Kategorien von ArbeitnehmerInnen mit unterschiedlichen Ansprüchen geschaffen", gibt Sburny zu bedenken. Kleine Betriebe werden somit für qualifizierte ArbeitnehmerInnen unattraktiver.

"Da 80 Prozent aller Betriebe in Österreich weniger als 20 MitarbeiterInnen haben, wäre es dringend notwendig neue Modelle für kleine Betriebe zu überlegen, um es auch ihnen zu ermöglichen, attraktive Arbeitsbedingen anzubieten", so Sburny weiter. "Aber die Regierung ist diesbezüglich völlig ideenlos". Die Wirtschaftssprecherin der Grünen denkt zum Beispiel an die Errichtung eines Fonds, "in den alle Betriebe je nach Größe einzahlen und aus dem Ausfälle wegen Teilzeitarbeit von MitarbeiterInnen, aus Gründen der Kinderbetreuung, zumindest teilweise refinanziert werden. Auch die Wirtschaftskammer ist aufgerufen, sich etwas kreativer an der Lösung solcher Problemstellungen zu beteiligen. Von derartigen Modellen könnten nämlich sowohl ArbeitnehmerInnen, als auch die vielen Klein- und Mittelbetriebe in Österreich profitieren", so Sburny abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Pressebüro der Grünen im Parlament
Tel.: (++43-1) 40110-6697
http://www.gruene.at
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0001