BBAG Ergebnisse zum ersten Halbjahr 2003 - Teil 3

"Gipfelsturm": Finanzdarstellung - Wolfgang Berger-Vogel, Mitglied des Vorstandes Wien (OTS) - Der Gesamtumsatz liegt mit 544,1 Mio. Euro um 3,1 Prozent unter dem Vorjahr. Die EBITDA-Marge (auf Basis des Netto-Umsatzes) liegt mit 20,4 Prozent weiterhin auf einem hohen Niveau.

Die Umsatzentwicklung in den einzelnen Einheiten verlief dabei unterschiedlich: Export (9,3%), die Tschechische Republik (7,5%), Ungarn (4,0%) und Gasteiner (0,7%) legten zu. Österreich blieb auf Vorjahrsniveau (-0,2%). Pago (-5,3%), Rumänien (-5,4%) und Polen (-13,8%) liegen zurück.

Dabei hat die Wechselkurentwicklung eine deutliche Spur hinterlassen: Abwertungen der Landeswährungen gegenüber dem Euro in Ungarn (-11,8%), der Tschechischen Republik (-0,1%), Rumänien (-7,6%) und Polen (-10,5%) beeinträchtigen die konsolidierten Zahlen.

Das EBIT liegt nach dem deutlichen Abstand im ersten Quartal mit 40,4 Mio. Euro de facto wieder auf dem Niveau des Vorjahres. Dabei fielen mehrere Einmaleffekte an: Rückstellungen für die Schließung der Brauerei Innsbruck in Österreich, Sonderkosten für das Partnerschaftsprojekt, den Aufwendungen für das neue elektronische Berichtswesen "Datawarehouse" sowie deutlich geringere Liegenschaftsverkäufe im Vergleich zu 2002. Bereinigt um diese Effekte liegt das EBIT um rund elf Prozent über dem Vorjahr.

Das Finanzergebnis verbessert sich um 41,5 Prozent auf -5,4 Mio. Euro. Damit stieg das Ergebnis vor Ertragsteuern um 11,5 Prozent auf 35,0 Mio. Euro. Insgesamt beträgt das Ergebnis je Aktie 1,47 Euro (+12,4 Prozent).

Wesentlich Veränderungen verzeichnete die BBAG beim Working Capital-Management und beim Schuldenstand. Das Working Capital konnte zum Stichtag 30. Juni um knapp 25 Prozent auf 54,0 Mio. Euro gesenkt werden. Das Net Debt wurde im Vergleich zum Vorjahr um rund 34 Prozent reduziert und liegt nun bei 179,5 Mio. Euro.

Rückfragen & Kontakt:

BBAG - Investor & Information Service
Tel.: +43 (70) 6951-2567
Fax: +43 (70) 6951-2568
m.dickstein@bbag.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008