Fotogalerie Wien zeigt aktuelle Natur-Positionen

Wien (OTS) - Insgesamt fünf Positionen zum Thema "Natur - Kultur" sind ab kommenden Dienstag bis Anfang Oktober in der Fotogalerie Wien beim WUK zu sehen. Für Susanne Gamauf, Künstlerin und Mitbetreiberin der Galerie, ist das gewählte Thema Beispiel für das "seismographische Bemühen" der Galerie, neue und aktuelle Themenstellungen in der Kunstfotografie der Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Gezeigt werden Fotos von Martin Osterider, Hanns Otte, Eva-Maria Riegler, Eva Brunner-Szabo und Gert Tschögl, Martin Vesely und Thomas Wrede. Am 23. September, passend zu Herbstbeginn, wird der Schriftsteller Bodo Hell aus seinem aktuellen Buch "Tracht: Pflicht", erschienen im Droschl-Verlag, lesen.****

Bei der in den künstlerischen Beiträgen abgelichteten Natur spannt sich der Bogen von spektakulären Vulkan-Aufnahmen auf Hawai (Martin Vesely), über obsessive Bergsteiger-Bilder (Hanns Otte) bis hin zu einem "Archiv des Meeres", welches die beiden Kulturwissenschaftler und Künstler Brunner-Szabo und Tschögl im Laufe der letzten Jahre begonnen haben anzulegen. Von den Stränden bei Caorle bis San Francisco, insgesamt an 47 Meeresküsten, haben die Künstler je eine Wasserprobe und zwei Fundstücke, davon eines natürlich, das zweitere künstlich, entnommen, sowie fünf Fotografien und eine Karteikarte angefertigt. Intim geht es bei den Werken von Eva-Maria Riegler zu, die Natur aus der Perspektive sich liebender Paare abgelichtet hat: Etwa bizarr große Blüten oder Gräser in Vergrößerung, ohne dabei dem Voyeurismus Vorschub zu leisten. Humorvoll lässt sich die Serie "Waiting for the perfect moment" von Martin Osteriders bezeichnen, bei der Amateurfotografen während ihres Besuches eines Naturparks in Tokio bei deren Suche nach dem perfekten Natur-Bild von ihm begleitet wurden. "Magic Worlds" von Thomas Wrede widmet sich den durchkalkulierten Naturinszenierungen, die sich in den diversen Freizeitparks der westlichen Gesellschaft finden lassen. Hierbei wird aufgrund der dokumentarischen Präzision im Aufnahmeverfahren die Künstlichkeit dieser auf "fun and action" abgestellten Landschaften besonders deutlich.

o Dokumentation II: Natur-Kultur Termin: 2 September bis 1. Oktober 2003 Ort: Fotogalerie Wien (9., Währinger Strasse 59) Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag: 14.00 - 19.00 Uhr, Samstag: 10.00 bis 14.00 Uhr

Nähere Infos auch unter: http://www.fotogalerie-wien.at/ (Schluss) hch/

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003