Ständig volles Haus in den Familienwochen

LR Schmid zu Besuch im Jugend- und Familiengästehaus Bregenz

Bregenz (VLK) – Erstmals beteiligte sich diesen Sommer das Jugend- und Familiengästehaus Bregenz am Familienwochen-
Angebot der Landesregierung – mit großem Erfolg: Alle
Turnusse sind ausgebucht. Landesrätin Greti Schmid machte
sich kürzlich bei einem Besuch selbst ein Bild von dem
regen Betrieb. ****

"Die Vorteile, hier im Jugend- und Familiengästehaus
einen günstigen und attraktiven Familienurlaub zu
verbringen, liegen auf der Hand: In unmittelbarer Nähe kann
man die vielen Möglichkeiten nutzen, die es am und rund um
den Bodensee gibt. Und die Bodenseeerlebniskarte ist im
Angebot inbegriffen", so Schmid.

Der besondere Dank der Landesrätin gilt dem Leiter des
Jugend- und Familiengästehauses, Stefan Fröhlich, der auch
im Haus für ein attraktives Ferienprogramm sorgt, und der Spielpädagogin Maria Keckeisen, die die Kinderbetreuung
übernimmt.
(gw/kees/dig,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0002