Sammlung: Werke von Dan Graham, Sanja Ivekovic, Hans Haacke, Friedl Kubelka und Harun Farocki

Einladung zum Pressegespräch: Do 4. September 2003, 10.30 Uhr

Wien (OTS) - Die KünstlerInnen stehen für Interviews und Anfragen zur Verfügung.

Eröffnung: 5. September 2003, 19 Uhr

Seit ihrer Gründung 1988 baut die Generali Foundation kontinuierlich eine Sammlung zeitgenössischer Kunst auf, die inzwischen internationales Renommee genießt. Durch die Fokussierung auf künstlerische Positionen in Verbindung mit spezifischen Thematiken hat sich ein unverwechselbares Profil herausgebildet. Ein wesentliches Charakteristikum ist dabei eine formal wie inhaltlich kritische Herangehensweise an gesellschaftspolitische Themen, die Rolle der Medien, aber natürlich auch kunstimmanente Fragestellungen. Die diesjährige Herbstausstellung ist als "Close-Up" der Sammlung Generali Foundation konzipiert und präsentiert Neuankäufe von fünf KünstlerInnen.

Occupying Space. Sammlung Generali Foundation Dt./engl., ca. 600 Seiten, ca. 680 Farb- und 420 s/w-Abb. Die erste umfassende Publikation der international viel beachteten Sammlung der Generali Foundation mit zahlreichen Abbildungen und Texten der KünstlerInnen. Präsentation des Sammlungskataloges am Mittwoch, 5. November 2003, 19 Uhr

Konferenz, Sa 25. Oktober 2003, ab 15 Uhr

Internationale MuseumsexpertInnen und TheoretikerInnen referieren über unterschiedliche Aspekte zum Thema Sammlung. Fragen wie jene nach der Einzigartigkeit, Internationalität oder Mediatisierung werden ebenso angesprochen wie das (Neu-) Schreiben von Geschichte durch Sammlungen.

Vorträge der KünstlerInnen

Freitag, 5. September 2003, 19 Uhr Dan Graham, "About My Early Film Installations" Montag, 8. September 2003, 18 Uhr Hans Haacke, "Zu meinen Besucherbefragungen in Museen" Donnerstag, 16. Oktober 2003, 19 Uhr Harun Farocki, "Kommerzielle Zensur - kulturelles Kapital. Eine Spekulation" Donnerstag, 13. November 2003, 19 Uhr Sanja Ivekovic, "Feminist Intervention In Media" Donnerstag, 27. November 2003, 19 Uhr Friedl Kubelka, "Untersuchungen" Kuratorin: Sabine Breitwieser Kuratorische Assistenz, Ausstellungskoordination: Luisa Ziaja

Rückfragen & Kontakt:

Generali Foundation
Susanne Buder
Kommunikation und Marketing
Wiedner Hauptstraße 15
A-1040 Wien
Tel.: +43 1 504 98 80-24
Fax: +43 1 504 98 83
found.presse@generali.at
http://foundation.generali.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003