Radfahren im Retzer Land

Neue Broschüre bietet 500 Kilometer Radwege auf einen Blick

St. Pölten (NLK) - Der vor kurzem neu aufgelegte Folder "Retzer Land - Znaimer Land: Grenzenloses Raderlebnis im Wald- und Weinviertel sowie in Südmähren" bietet einen Überblick über das 500 Kilometer lange Radwegenetz der Region und ist kostenlos im Büro "Retzer Land" erhältlich. Der Folder enthält Übersichtskarten und eine kurze Regionsbeschreibung und ist somit ein nützlicher Begleiter für Radtouren. Genauere Details sind in dem bikeline-Radtourenbuch "Retzer Land - Znaimer Land", das um 7,50 Euro erhältlich ist, zu finden. Die bikeline-Radkarte des Gebietes kostet 3,50 Euro.

In der Region gibt es sieben themenbezogene Radwege. Das rund 500 Kilometer lange Radnetz führt über asphaltierte Landstraßen und Güterwege. Für Kulturinteressierte bietet sich auch eine Besichtigung der zahlreichen Burgen und Schlösser sowie Kleinstädte mit ihren typischen Kellergassen der Region an. Das grenzenlose Raderlebnis ist sowohl für Genussradler als auch für sportliche Biker geeignet.

Nähere Informationen: Retzer Land, Telefon 02942/200 10, e-mail office@retzer-land.at, www.retzer-land.at.

Rückfragen & Kontakt:

Retzer Land
Telefon 02942/200 10

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0009