Tancsits: Familie und Beruf müssen vereinbar sein

Fordert Anspruch auf Teilzeit für Eltern nichtschulpflichtiger Kinder

Wien, 27. August 2003 (ÖVP-PK) "Familien- und Sozialpolitik haben sehr vieles gemeinsam. Ich lege aber Wert darauf, dass Familienpolitik etwas Eigenständiges ist", sagte ÖVP-Sozialsprecher Abg.z.NR Mag. Walter Tancsits heute, Mittwoch, bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit der Familiensprecherin der ÖVP, Abg.z.NR Ridi Steibl. Der Schlüssel zu einer positiven Familienpolitik liege in der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, betonte Tancsits. Als konkretes Anliegen bezeichnete der ÖVP-Sozialsprecher die Umsetzung des Anspruches auf Teilzeit für Eltern von Kindern bis zum schulpflichtigen Alter. ****

"Mit der Familiensteuerreform, mit der Erhöhung der Familienbeihilfe, mit dem Kinderbetreuungsgeld haben wir materiell sehr viel erreicht", sagte Tancsits zur aktuellen Diskussion um Werte und Familie. Es gehe nun darum, die Ausgaben für Kinderbetreuung auch steuerlich anzuerkennen.

"Bei der Teilzeit stellt sich das Problem der Entlohnung", stellte Tancsits fest. Durch das Zeitwertkonto bestünde aber die Möglichkeit, Mehrleistungen und Zulagen unversteuert anzusparen und sie dann bei Teilzeit-Anstellungen in Anspruch zu nehmen. In Bezug auf Kinderbetreuungseinrichtungen sagte der ÖVP-Sozialsprecher, es sei notwendig, eine möglichst breite Palette an Einrichtungen zur Verfügung zu stellen und das Angebot der Tagesmütter zu erweitern.

Zur Diskussion um Beiträge der Versicherten im Gesundheitswesen sagte Tancsits abschließend: "Mehrleistungen durch die Versicherten müssen so gestaltet sein, dass die mitversicherten Kinder nicht eine zusätzliche Belastung darstellen." Er selbst habe es nie eingesehen, dass die Solidargemeinschaft der Versicherten einem übergewichtigen Kettenraucher ohne nachzufragen alle blutdrucksenkenden Mittel zahle, dass aber Eltern die Zahnregulierung für ihre Kinder selbst bezahlen müssten.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0004