OeNB - Berichte und Studien Heft 2/2003 der OeNB mit dem Schwerpunktthema "Reform der Pensionsfinanzierung" erschienen

Wien (OTS) - "Reform der Pensionsfinanzierung: From Public to Financial Economics" - mit diesem Titel ist nunmehr das von der
OeNB herausgegebene Quartalsheft Berichte und Studien Heft
2/2003 erschienen. Es berichtet in insgesamt 6 Einzelstudien namhafter Autoren u.a. über Wohlfahrtseffekte der
Pensionsreform, über den Zusammenhang von Pensionsfonds und die europäischen Finanzmärkte sowie über die Frage der
Kapitaldeckung als Lösung des Pensionsproblems. Die Studien
wurden im Rahmen eines von der OeNB im Dezember 2002
veranstalteten Workshops ausführlich diskutiert (siehe dazu auch die Presseaussendung "Paradigmenwechsel vom Sozialversicherungs-
zum Veranlagungsmodell in der Pensionsreformdiskussion" vom 6. Dezember 2002) und nunmehr für die Publikation fertig gestellt. Eine Studie über die Effekte von Steuerbegünstigungen für die private Pensionsvorsorge auf die fiskalische Nachhaltigkeit
ergänzt das Schwerpunktheft. Das englischsprachige Pendant zu Berichte und Studien, nämlich "Focus on Austria 2/2003, mit den selben Studien ist ebenfalls bereits erschienen und in der OeNB (siehe weiter unten bzw. auf der OeNB-Homepage) erhältlich.

Weitere Highlights des Heftes sind

- alle Detailergebnisse der Mitte des Jahres von der OeNB veröffentlichten "Gesamtwirtschaftlichen Prognose für Österreich 2003 bis 2005",

- die Portfolioposition Österreichs zum Jahresende 2002,

  • die Ergebnisse aus der Gesamtwirtschaftlichen Finanzierungsrechnung zur "Geldvermögensbildung und Finanzierung der nichtfinanziellen Sektoren für das Jahr 2002"
  • sowie ein aufklärender Beitrag zur "Anpassung der Stimmrechtsmodalitäten im EZB-Rat" im Zuge der EU-Erweiterung.

Die Publikationen "Berichte und Studien Heft 2/2003" bzw.
"Focus on Austria 2/2003" sind unter folgender Adresse kostenlos erhältlich:

Oesterreichische Nationalbank, Dokumentationsmanagement und Kommunikationsservice 1090 Wien, Otto Wagner Platz 3, Postfach 61, 1011 Wien Telefon: 01 40420/2345 Email: oenb.publikationen@oenb.at

Über Internet:
http://www2.oenb.at/publikationen/bestu0203_p.htm
(Berichte und Studien)
http://www2.oenb.at/focus/focus_2_2003_p.htm
(Focus on Austria)

Besuchen Sie auch unseren Fragebogen zu "Berichte und
Studien" auf der OeNB-Homepage

Die OeNB arbeitet derzeit an der Neugestaltung der vierteljährlich erscheinenden Publikation Berichte und Studien.
Zu diesem Zweck wurde auch ein Fragebogen an die Leser
vorbereitet, der sich auf der Homepage der OeNB unter

http://www2.oenb.at/rel/pubberi.htm (deutsche Version) bzw.
http://www2.oenb.at/english/engl_p.htm (englische Version)

befindet und bis Ende August 2003 ausgefüllt werden kann.

Rückfragen & Kontakt:

Oesterreichische Nationalbank
Sekretariat des Direktoriums /
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.Nr.: (++43-1) 404 20 DW 6666
http://www.oenb.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ONB0001