Aktion bis 15. September 2003: Mit AonVirenchecker vor Virenattacken wie Sobig.F geschützt!

Wien (OTS) - Noch bis 15. September 2003 anmelden und EUR 17,90
für einmaliges Aktivierungsentgelt und erstes Monatsentgelt sparen -AonVirenchecker findet Virus "Sobig.F" und macht ihn unschädlich -Virenchecker wird laufend upgedated

Seit einigen Wochen machen Viren und Würmer vermehrt das Netz unsicher, schleichen sich in Computer ein und löschen Daten, versenden unerwünscht E-Mails oder bringen sogar das System zum Absturz. Damit ist auch das Interesse an effizienten Programmen zum Schutz privater Rechner gestiegen. Telekom Austria reagiert auf diese große Nachfrage und bietet den AonVirenchecker noch bis 15. September im ersten Monat gratis an (Entfall des ersten Monatsentgeltes von EUR 2,90). Außerdem erspart man sich das einmalige Aktivierungsentgelt in der Höhe von EUR 15,-.

Durch laufende Aktualisierung wird Sobig.F unschädlich gemacht

Der AonVirenchecker entspricht dem verfügbaren Stand der Technik bei der Bekämpfung von bereits bekannten Computerviren. Um einen nachhaltigen Virenschutz zu erreichen, erfolgt eine laufende Aktualisierung durch Telekom Austria. Für den E-Mailschutz wird das automatisch im Netz von Telekom Austria durchgeführt, für den Desktopschutz werden dem Kunden laufend Updates zum Downloaden aus einer Virendatenbank zur Verfügung gestellt. So findet der AonVirenchecker auch den aktuell verbreiteten Virus, den sogenannten Sobig.F, wenn die AonVirenchecker Kunden die Software upgedatet haben.

Entwicklungspartner Ikarus bietet Gratis Remover Tool

Entwickelt wurde das umfassende Schutzprogramm gemeinsam mit der heimischen Software-Schmiede Ikarus. "Über den AonVirenchecker hinaus stellen wir für alle User, deren Computer bereits infiziert ist, ein 'Gratis Remover Tool'zur Verfügung. Einfach zum Downloaden auf unserer Website www.ikarus.at", erklärt Joe Pichlmayr, Geschäftsführer von Ikarus Software und Partner von Telekom Austria bei innovativen Sicherheitslösungen.

"Mit dem AonVirenchecker bieten wir unseren Kunden ein Sicherheitssystem für das Surfen im World Wide Web, das mit Sicherheitsgurt, Airbag und ABS bei Autos vergleichbar ist. Als größter Internet-Service Provider Österreichs sehen wir es als unsere Verpflichtung an, unseren Kunden neben der erstklassigen Infrastruktur auch die nötigen Schutzvorrichtungen anzubieten", begründet Stefan Streicher, Leiter Produktmanagement im Privatkundenbereich von Telekom Austria, das Engagement in punkto Sicherheit.

Jetzt bestellen und EUR 17,90 sparen

Wer noch bis zum 15. September 2003 zugreift, spart EUR 17,90 für das einmalige Aktivierungsentgelt und das erste Monatsentgelt. Das Virenschutz-Paket beinhaltet einen "lokalen Virenschutz" in Form einer CD-Rom und ein Online-Tool. Der AonVirenchecker kann als Zusatzpaket für alle AonFlash (ausgenommen AonFlash Easy) und AonSpeed-Kunden verwendet werden.

Der AonVirenchecker ist in den Telekom Austria Shops, den Postfilialen, bei den Vertriebspartnern von Telekom Austria und bei der kostenfreien Hotline 0800 100 130 (für Neukunden) bestellbar. Bestehende Kunden können den AonVirenchecker über den Aon Kundenbereich auf dem Aon-Portal bestellen.

Alle Infos unter: http://virenchecker.aon.at

Rückfragen & Kontakt:

Telekom Austria AG
Unternehmenskommunikation
Mag. Eveline Hager MAS
Tel: 059 059 1 11005
Fax: 059 059 1 11090
eveline.hager@telekom.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TEL0001