Internationale ASVÖ Rad-Jugendtour 2003

Entscheidung bei 2. Etappe fiel im Massensprint

Wien (OTS) - Die 2. Etappe der Internationalen ASVÖ Rad-Jugendtour ging heute an den Belgier Nick Mertens, der sich im Massensprint vor dem Dänen Troels Vinther und dem Niederländer Martijn Van Schaijk knapp durchsetzte. Das rosafarbene Trikot des Gesamtführenden trägt weiterhin der tschechische Nationalteamfahrer Zdenek Machač. Philipp Ludescher bleibt als bestplatzierter Österreicher im Vorderfeld und kann auf den verbleibenden zwei Etappen mit anspruchsvollen Steigungen seine Qualitäten unter Beweis stellen.

Die 18. Internationale ASVÖ Rad-Jugendtour geht über vier Etappen mit je zwei Bergwertungen und zwei Sprintwertungen. Die dritte Etappe wird morgen im niederösterreichischen Erlach ausgetragen. Diese Nachwuchsveranstaltung zählt zu den größten ihrer Art in Europa. Der Allgemeine Sportverband Österreichs tritt schon seit Jahren als Veranstalter und Hauptsponsor auf und setzt damit einen weiteren Akzent in der Jugendförderung.

Weitere Informationen zum Etappenplan unter http://www.asvoe-radjugendtour.at

Rückfragen & Kontakt:

ASVÖ-Presseabteilung
Tel.: (++43-1) 877 38 200
http://www.asvoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASV0001