Pröll im NEWS-Interview: "Ich verspüre Verantwortung."

Niederösterreichs LH entscheidet über mögliche Kandidatur im Herbst. VP-General Lopatka: "Wenn er Kandidat sein will, wird er es auch."

Wien (OTS) - In einem Interview für die morgen erscheinende
Ausgabe des Nachrichtenmagazins NEWS nimmt Niederösterreichs Landeshauptmann Erwin Pröll zu Spekulationen über eine mögliche Präsidentschaft-Kandidatur Stellung. Pröll: "Die Entscheidung ist noch nicht gefallen. Ich werde sie aber noch heuer im Herbst treffen." Grundlage seiner Überlegungen sei, so Pröll, "die Verantwortung, die ich verspüre."

Zu einer möglichen Kandidatur Prölls lässt VP-General Lopatka, ebenfalls im NEWS-Interview, aufhorchen: "Wenn Pröll der Kandidat sein will, wird er es auch."

Unterstützung bekommt Pröll von seinem oberösterreichischen Amtskollegen. LH Josef Pühringer gegenüber NEWS: "Er ist ein toller Politiker, der weit über die VP-Kernwähler hinausgreift und immer für ein exzellentes Wahlergebnis gut ist."

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat NEWS
Chefredaktion
Tel.: (01) 213 12 DW 1103

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES0004