MOLTERER: DER ÖVP-PARLAMENTSKLUB TRAUERT UM HERMANN WITHALM

ÖVP-Klubobmann betroffen über den Tod "des großen Staatsmannes und ÖVP-Politikers"

Wien, 20. August 2003 (ÖVP-PK) Tief betroffen ist ÖVP-Klubobmann Mag. Wilhelm Molterer über das Ableben "des großen Staatsmannes und ÖVP-Politikers" Hermann Withalm, der in der vergangenen Nacht im 92. Lebensjahr verstorben ist. "Hermann Withalm war Klubobmann, Generalsekretär und Bundesparteiobmann der ÖVP, Staatssekretär und Vizekanzler der Republik. Er war ein konsequenter Politiker im Dienste des Volkes, ein überzeugter Christdemokrat und in all seinen Handlungen ein Vorbild für alle nachfolgenden Politikergenerationen", sagte Molterer heute, Mittwoch. ****

"Der ÖVP-Parlamentsklub, alle Abgeordneten der Volkspartei, all jene, die ihn gekannt haben und all jene, die im Bewusstsein seiner Vorbildfunktion tätig waren und sind, trauern um ihn. Sein Leben ist zu Ende gegangen, aber sein Vorbild, seine Art zu denken und zu gestalten, bleiben für uns weiter bestehen. Wir werden ihm stets ein würdiges und ehrendes Angedenken bewahren", sagte der ÖVP-Klubobmann. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel. 01/40110/4432
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0001