ÖAMTC: Gelber Engel brachte jungen Vater zur Geburt seiner Tochter

Vater und Tochter kamen zeitgleich im Krankenhaus Wiener Neustadt an

Wien (ÖAMTC-Presse) - Ausgerechnet auf dem Weg zum Kreißsaal blieb Dienstagabend der 19-jährige Alexander S. aus Enns mit defektem Auto auf der West Autobahn bei Loosdorf liegen. Der Vater in spe war mit seiner Mutter zum Krankenhaus Wiener Neustadt unterwegs, wo seine Freundin, Jenny O., schon in den ersten Wehen lag, als Kupplung und Getriebe den Geist aufgaben. Der ÖAMTC wurde daraufhin zu Hilfe gerufen. Pannenfahrer Gerhard Grassmann reagierte umsichtig. Nach Absprache mit der Einsatzleitung packte der Gelbe Engel den nervösen Burschen kurzerhand ins Pannenauto und fuhr los. Die Mutter wartete inzwischen auf das Ersatzauto.

"Vater und Tochter dürften ziemlich zeitgleich im Krankenhaus angekommen sein", erzählt Grassmann. "Als ich mit den Sachen des Burschen in die Geburtsstation kam, war die Tochter schon da. Sie heißt übrigens Lara."

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale / Ob

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-0

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001